home > - Globale 2015 16. Juni 2015 e
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Globale 2015 im ZKM Karlsruhe im kunstportal-bwttemberg

ZKM Karlsruhe im Kunstportal Baden-W¢®¢®¡¡ì¬©örttemberg

www.zkm.de

Das ZKM Karlsruhe im kunstportal-bw

21.06. - 27.09.2015

Transsolar & Tetsuo Kondo | Cloudscapes

Transsolar & Tetsuo Kondo Architekten
• Ort ZKM | Lichthof 8 + 9
• Kosten Museumseintritt

zur Eröffnung der GLOBALE, ab 21. Juni 2015, werden die Räume des ZKM Teil monumentaler Superinstallationen:
Auf einer Ausstellungsfläche von rund 7.000 qm2 entfalten die Werkserien supersymmetry und als Weltpremiere die Installation the planck universe des japanischen Künstlers und Komponisten Ryoji Ikeda überwältigende Imaginationswelten. Die Besucher betreten nicht nur eine immersive Fläche: Sie erfahren durch eine immense Wandprojektion über drei Stockwerke eine Makro-Skala von 1026m, die jenseits des beobachtbaren Universums liegt. Die großangelegte Schau bildet den Auftakt der Ausstellung Infosphäre (ab 4. September 2015).

ZKM Karlsruhe im Kunstportal Baden-Wuerttemberg

Cloudscapes: Transsolar © Foto: ZKM

Neben Ikedas audiovisueller Symphonie entsteht eine reale Wolke im ZKM: Unter Anwendung neuester Technologie überführen Energietechnik GmbH Transsolar gemeinsam mit dem japanischen Architekten Tetsuo Kondo einen zentralen Bestandteil unserer natürlichen Atmosphäre in den geschlossenen Raum des Museums. Über eine Rampe wandert der Besucher durch
die Luftschichten der Wolke. Die Installation zeigt, wie der Mensch immer stärker Einfluss auf unsere Natur nimmt, sie kontrollieren und steuern kann.

Wir stehen am Beginn der Exo-Evolution (Ausstellung ab 30. Oktober 2015).

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Gesellschaft erzählen
Künstlerporträt über Stephanie Marie Roos

Highlights der Woche | Corona-News
KW 14/ 2020: 30.03. - 05.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Kunst-Museen in Baden Württemberg | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe | Globale 2015