home > - kunstportal-bw-Porträts
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
        GRENZÜBERSCHREITUNGEN
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM STUTTGART
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        SAMMLUNG GRÄSSLIN St. GEORGEN
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        GALERIE EHINGEN
        BIETIGHEIM-BISSINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE NUENKIRCHEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GALERIE IM PETRUSHOF
        GEDOK KARLSRUHE
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Künstlerinnen und Künstler im Kunstportal Baden-Württemberg: Wolfgang Giessler

"...die Liebe, o Govinda..."

über Wolfgang Gießler

Wolfgang Gießler:
Kaiserstraße 241 | 76133 Karlsruhe
Tel(07 21) 2 03 05 12

Wolfgang GIeßler im Internet:
Website: www.wolfgang-giessler.de
E-Mail: mail@wolfgang-giessler.de
Neuere Arbeiten von Wolfgang Gießler im kunstportal-bw

"(...)Diese Balance zwischen Absolutheit und 'Privatheit' kann man vielleicht als das eigentliche Anliegen meiner Kunst ansehen."
Dies schreibt der Künstler Wolfgang Gießler in einem kurzen Text  "Zu meiner Arbeit (2003)".

Absolutheit? Privatheit?
Mir war gänzlich unklar, was diese beiden Begriffe miteinander zu tun haben soll(t)en, als ich sie zum ersten Mal im Zusammenhang sah.

Wolfgang Gießler

Versuchen wir, uns dies zu erklären:
Bei einem ersten Gespräch – natürlich bei einer Vernissage (Galerie von Tempelhoff) - lerne ich den Künstler kennen; erfahre, daß es die konkrete Kunst ist, mit der und gegen die - so erscheint es mir - er sich und seine Arbeit definiert.

Bei einem Atelierbesuch erfahre ich mehr: im ersten seiner großzügigen Arbeitsräume zeigt mir Wolfgang Gießler seine aktuellen Fotografien, danach noch viele Beispiele seiner bisherigen Arbeit. Mir wird klar, daß die früheren Arbeiten (große reliefartige Papierarbeiten, meist fast monochrom) und die ganz aktuellen Fotografien in einem inneren Zusammenhang stehen, den ich allerdings noch nicht begreife. Ich bin fasziniert von der Vielfalt und neugierig auf diesen roten Faden, und so vereinbaren wir dieses Porträt.

weiter bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Unschärfe der Wirklichkeit
Die Malerin Gila Bahmann im kunstportal-bw-Porträt

François Morellet - Les Toiles
bis 25.11.18 in der Stiftung für konkrete Kunst Reutlingen

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und und Künstler im Kunstportal Baden-Württemberg | Wolfgang Gießler