home > - Viola Eigenbrodt
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATAGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Viola Eigenbrodt im .kunstportal-bw über Weinseminare bei Gourmet-Koch Manfred Schwa

Viola Eigenbrodt im kunstportal-bw

www.viola-eigenbrodt.de

Premiere für Premiumweine - Manfred Schwarz tischt auf

Manfred Schwarz im Gespräch

Wieder einmal steht die Kurpfalz im Mittelpunkt des Geschehens, besonders, wenn es um Lebensfreude und kulinarische Genüsse geht. Denn nicht nur Schiller wie in diesem oder Mozart im folgenden Jahr erfreuen Geist und Sinne, sondern auch Zunge und Gaumen werden in unseren Breiten gerne verwöhnt. Der - eigentlich aus dem Schwäbischen stammende- Sternekoch Manfred Schwarz, kocht seit zwei Jahren nicht mehr im Herzen der Pfalz, sondern in Heidelberg, in modernem Ambiente und hoch oben über den Dächern der Stadt, den phantastischen Blick gibt´s zum Genuss gratis dazu. Die Heidelberger Print Media Academy, in der der Speisentempel untergebracht ist, wird auch der Ort sein, an dem sich zum allererstenmal Winzer der VDP, der Prädikatsweingüter, Baden und Pfalz treffen werden und ihre Weine an Mann und Frau zu bringen. „Wir sind keine Verkaufsmesse, es soll eine Art Seminar werden“, betonten daher mehrfach der Spitzenkoch und die Vertreter der beiden Verbände bei einer gestrigen Pressekonferenz. Schwarz erklärt: „ Immer mehr Deutsche trinken ausländische Weine, weil sie diese für besser halten. Ich möchte zeigen, welche Topwinzer wir hier haben, und damit Hemmschwellen beseitigen“. Es ist dem Meister ein besonderes Anliegen schon seit jeher gewesen, zu seinem kulinarischen Köstlichkeiten auch Gaumengenüsse aus der Region zu kredenzen, und so war die Idee geboren.

weiter bitte

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

"...sein Lächeln strahlte golden."
Teil 2 des Künstlerporträts über Wolfgang Gießler

Ute Krautkremer: Shanghai Biennale 2019
Internationaler Erfolg für Ute Krautkremer

Interpunktionen
bis Juni 2020: Katharina Hinsberg im Saarland-Museum

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot