home > - Viola Eigenbrodt
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATAGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Viola Eigenbrodt über Marli Hoppe-Ritter im .kunstportal-bw

www.viola-eigenbrodt.de

Kreuz und quer - Marli Hoppe-Ritter und die Kunst im Quadrat

Echte Schwaben sollen ja Quadratköpfe sein, jedenfalls sind die gleichschenkligen Vierecke der absolute Inhalt der Kunstsammlung der in Stuttgart geborenen Marli Hoppe-Ritter.

Marli Hoppe-Ritter_ein Porträt von Viola Eigenbrodt in der Virtuellen Kulturregion SWO

Seit vielen Jahren schon, genauer gesagt seit ihrem Jurastudium in Heidelberg, lebt Enkelin von Alfred Ritter, dem Gründer der Firma Ritter Sport, im Norden von Baden, und sie kann, neben vielem anderem, auch Hochdeutsch! Und sie liebt immer noch Schokolade, was man ihrer gertenschlanken Figur nicht annäherungsweise ansieht.

Natürlich hat sie schokoladebraune Augen und lacht gern, auf ihren außerordentlichen Kunstverstand kann sie sich verlassen.. Auf die - zugegebenermaßen naheliegende - Idee mit den Quadraten kam Marli Hoppe-Ritter aber erst 1993. “

weiter bitte

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

"...sein Lächeln strahlte golden."
Teil 2 des Künstlerporträts über Wolfgang Gießler

Ute Krautkremer: Shanghai Biennale 2019
Internationaler Erfolg für Ute Krautkremer

Interpunktionen
bis Juni 2020: Katharina Hinsberg im Saarland-Museum

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot