home > - Ralph Fleck 2
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATAGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Ralph Fleck in der Städtischen Galerie Fruchthal

Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt

05.02. bis 03.05.2015

"KLASSE FLECK"

– "Ralph Fleck & Schüler"

Halbzeit der Ausstellung „KLASSE FLECK – Ralph Fleck & Schüler“ in der Städtischen Galerie Fruchthalle

Städtische Galerie Rastatt im Kunstportal Baden-Württemberg

Die Klasse Fleck in der Städtischen Galerie Fruchthalle (Ralph Fleck 6. v. r.) vor einem Bild von Anna Bittersohl (7. v. r.); © Foto: Fruchthalle Rastatt

Halbzeit der Ausstellung „KLASSE FLECK – Ralph Fleck & Schüler“ in der Städtischen Galerie Fruchthalle

Die Bilanz zur Halbzeit der Ausstellung „KLASSE FLECK – Ralph Fleck & Schüler“ in der Städtischen Galerie Fruchthalle bietet ein außerordentlich erfreuliches Bild. Die Resonanz ist überdurchschnittlich. Bisher haben über 500 Besucher die Schau wahrgenommen. Die positive Bilanz lässt sich auch an den Verkäufen ablesen. Zahlreiche Arbeiten tragen rote Punkte. Besonders erfreulich: Kerstin Kraus, die jüngste Künstlerin aus der Klasse Fleck, hat einen Kunstliebhaber gefunden und konnte ihr in der Ausstellung präsentiertes Selbstporträt bei einem Sammler aus Baden-Baden unterbringen. Auch auf der art-Karlsruhe, auf der die Fruchthalle am Stand der „Museumslandschaft Rastatt“ vertreten war, haben einige Großformate von Anna Bittersohl, Meisterschülerin von Ralph Fleck, einen Sammler gefunden. Sie ist in der Rastatter Ausstellung mit einer großformatigen Arbeit und mehreren „Bienen“-Bildern präsent. Sie wird darüber hinaus demnächst in einer Einzelausstellung bei den Freunden junger Kunst im Dampfbad in Baden-Baden zu sehen sein.

Die Ausstellung in der Fruchthalle läuft noch bis 03. Mai und kann Do - Sa von 12-17 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 11-17 Uhr besucht werden. Der Eintritt beträgt 3 EUR, erm. 1 EUR. Außer an Feiertagen wird jeden Donnerstag von 12:30-12:45 Uhr in der „Kunstpause“ ein Exponat der Ausstellung dem Publikum vorgestellt. Am 20.3. und 17.4. finden jeweils um 15:30 Uhr öffentliche Führungen durch die Ausstellung statt.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Ästhetik der Erneuerung
Neues Künstlerinnenporträt: Simone Westerwinter

...durch viele Welten
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Marianne Hopf.

Ute Krautkremer: Shanghai Biennale 2019
Internationaler Erfolg für Ute Krautkremer

Ich möchte eine Linie im Raum
ab 22.09.19: Katharina Hinsberg in der Kunsthalle Göppingen

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien | Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt | Ausstellung: KLASSE FLECK