home > - Die 1990er Jahre - Kunst in Baden am Ende des 20. Jahrhunderts 1
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATAGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Die 1990er Jahre - Kunst in Baden am Ende des 20. Jahrhunderts –in der Städtischen Galerie Fruchthal

Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt

15.05. - 05.10.2014
Die 1990er Jahre - Kunst in Baden am Ende des 20. Jahrhunderts

Lesung "Gedichte der 1990er Jahre – Peter Hank liest Fremdes und Eigenes" am 03. Oktober 2014 um 15 Uhr in der Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt

Im Rahmen der laufenden Ausstellung „Die 1990er Jahre – Kunst in Baden am Ende des 20. Jahrhunderts aus der Sammlung Rastatt und der Sammlung Westermann“ findet am 3. Oktober um 15 Uhr in der Städtischen Galerie Fruchthalle eine Lesung mit Gedichten aus den 1990er Jahren statt. Passend zum diesjährigen Nationalfeiertag liest der Leiter der Galerie, Peter Hank, Fremdes und Eigenes aus dem Endjahrzehnt des 20. Jahrhunderts, worin die Widersprüche der Dekade ebenso thematisiert werden wie Wiedervereinigung und Globalisierung. Es zeigt sich, dass zwischen den ausgestellten Werken der Bildenden Kunst und den Texten, die zum Vortrag kommen, inhaltliche Resonanzen bestehen. Zu hören ist Lyrik von so namhaften Autoren wie Hans Magnus Enzensberger, Günter Kunert, Durs Grünbein, Reiner Kunze, Ulla Hahn, Robert Gernhardt, Wolf Biermann und Heiner Müller sowie von weniger bekannten Lyrikern wie Steffen Mensching oder Andreas Koziol. Der Eintritt zur Lesung ist im Eintritt zur Ausstellung enthalten und beträgt 3 EUR (erm. 1 EUR).

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

"...sein Lächeln strahlte golden."
Teil 2 des Künstlerporträts über Wolfgang Gießler

Ute Krautkremer: Shanghai Biennale 2019
Internationaler Erfolg für Ute Krautkremer

Interpunktionen
bis Juni 2020: Katharina Hinsberg im Saarland-Museum

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien | Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt | Ausstellung: Die 1990er Jahre - Kunst in Baden am Ende des 20. Jahrhunderts