home > - Stga Ostfildern H_Landauer im kunstportal-bw
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
        GRENZÜBERSCHREITUNGEN
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM STUTTGART
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        SAMMLUNG GRÄSSLIN St. GEORGEN
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        GALERIE EHINGEN
        BIETIGHEIM-BISSINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE NUENKIRCHEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GALERIE IM PETRUSHOF
        GEDOK KARLSRUHE
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Stga Ostfildern im kunstportal-bw

Achim Fischel - Malerei im kunstportal-bw

Städtische Galerie Ostfildern im kunstportal-bw

09. Juli bis 19. September (Vernissage am 09.07., 11.15 Uhr)
Hartmut Landauer: spirit

Gert Wiedmaier in  der Staedtischen Galerie Ostfildern im kunstportal-bw

Hartmut Landauer: Japanischer Rechen aus Bambus, 2016
"kumade II", Höhe: 180 cm, Aluminium, Blech, Stahl, Plastik, Lack, Gummi. | © Hartmut Landauer, VG Bildkunst Bonn 2017

Zum ersten Mal stellt Hartmut Landauer seinen neuesten skulpturalen Objekten, Intarsiencollagen und Fotografien assoziationsreich eine Auswahl seiner Lieblingsobjekte zur Seite, die zwischen Gegenstand und Artefakt changieren. Diese „favourite things“ entstammen seiner ethnografischen Sammlung zeitgenössischer Alltagsgegenstände aus aller Welt: Tütentaschen aus Getreidesäcken, Voodoo-Pülverchen, allerlei kreative Flickungen und Improvisationen, kunsthandwerklich profanes und besonderes, Besen, Bürsten und Rechen aller Sorten und Größen und viele andere Souvenirs seiner ganz persönlichen Dinge-Sammlung.

Die Begegnung dieser "Gegenstände" mit den "Artefakten" Landauers ermöglicht inspirierende Verknüpfungen und Einblicke in die Arbeitsweise des Künstlers und seine Sichtweise auf die Welt.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Unschärfe der Wirklichkeit
Die Malerin Gila Bahmann im kunstportal-bw-Porträt

François Morellet - Les Toiles
bis 25.11.18 in der Stiftung für konkrete Kunst Reutlingen

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst im kunstportal -bw | Städtische Galerien im kunstportal -bw | Städtische Galerie Ostfildern