home > - Michelin Kober in der Std. Galerie Ostfildern im kunstportal-bw
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Stga Ostfildern Michelin Kober im kunstportal-bw

Städtische Galerie Ostfildern im kunstportal-bw

05. Juli bis 22. September 2020

Michelin Kober – Lichtfänger

Michelin Kober: "Folding wall", 2019
Modellfoto | © Künstler, Städtische Galerie Ostfildern

Michelin Kober visualisiert flüchtige Momente – Bewegung und Zeit im Raum. Das Morgenlicht bricht durch das Fensterband in den großen Galerieraum. Als gerastertes Muster kriecht es über die Wand, um dann im spitzen Winkel und in jähem Richtungswechsel über den mit Rissen durchwirkten Galerieboden zu wandern. Mit jedem Moment ändert sich die Konstellation. In ihren Zeichnungen nimmt Michelin Kober die Situation vor Ort, den Raum zum Anlass ihrer Bildfindungen – zeichnerische, wunderbar zarte und kontemplativ anmutende Erinnerungen an lichte und zugleich flüchtige Momente. Auf die Konstellation im Galerieraum in Ostfildern wird Michelin Kober mit einer großen Arbeit reagieren, die Wand- bzw. Bodenflächen einbezieht, so dass der Galerieraum selbst Teil des Werkes wird. Diesen Prozess bereitet Michelin Kober in ihren Tuschearbeiten auf Papier vor. Durch den wiederholenden lasierenden Auftrag verschmelzen Tuscheschichten zu weitreichenden Bildräumen. Unbehandelter, ausgesparter Blattraum wird zum
lichten Zentrum. Das Werk von Michelin Kober lässt sich schwerlich in Kategorien zwängen. Es changiert zwischen Zeichnung und Malerei. Licht, Linie und Fläche verdichten sich zu prozesshaften Kompositionen von faszinierender Klarheit und Poesie.

Zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

the scars of our hearts
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Anja Kniebühler.

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Highlights der Woche | Corona-News
KW 15/ 2020: 06.04. - 12.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst im kunstportal -bw | Städtische Galerien im kunstportal -bw | Städtische Galerie Ostfildern