home > - Stgaka 28. Oktober 2018
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        EDWIN SCHARFF-MUSEUM NEU-ULM
        SAMMLUNG GRÄSSLIN St. GEORGEN
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        Kunstmuseum Stuttgart
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. VILLINGEN-SCHWENNINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Städtische Galerie Karlsruhe im kunstportal-bw

Städtische Galerie Karlsruhe im kunstportal-bw

Sonntag 28.10.2018 | 19 Uhr

Musica Baltica I
Konzert mit dem Studio Vocale Karlsruhe

<a href=

Musica Baltica I | Konzert mit dem Studio Vocale Karlsruhe am 28.10. in der Städtischen Galerie Karlsruhe | © Foto: Städtische Galerie Karlsruhe

Das Studio Vocale Karlsruhe lädt am Sonntag, 28. Oktober 2018 um 19 Uhr zu einem besonderen Konzert mit faszinierender Musik aus dem Baltikum ein. Der Chor singt Werke von Pärt, Tormis, Kreek, Sisask, Ešenvalds, Karlsons und Jančevskis. Die Chormusik aus den baltischen Ländern, die völlig zu Unrecht bei uns noch weitgehend unbekannt ist, weist eine große Vielfalt auf und wird auf hohem Niveau gepflegt, nicht zuletzt aufgrund der enormen Dichte an herausragenden Chören in Estland, Lettland und Litauen. Wegen der Überfülle an großartigen Kompositionen plant das Studio Vocale in ein bis zwei Jahren ein Folgekonzert und nennt die diesjährige Aufführung daher »Musica Baltica I«. Mit demselben Programm folgt der Chor zwei Wochen zuvor einer Einladung zum Festival »Corearte Barcelona«. Manfred Kratzer ergänzt das Programm mit baltischer Klaviermusik.

Der Eintritt kostet 15 €, ermäßigt 10 €. Die Karten sind nicht nummeriert und werden ausschließlich an der Abendkasse verkauft.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

...im Namen Mephistos
Inge Rau im Künstlerinnenporträt

8. Baden-Württembergische Künstlermesse


Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien in Baden-Württemberg | Städtische Galerie Karlsruhe | Führungen und Veranstaltungen im Oktober 2018