home > - Wilhelm Loth - Arbeiten auf Papier in der Staedtischen Galerie Karsruhe im kunstportal-bw
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Wilhelm Loth - Arbeiten auf Papier in der Städtischen Galerie Karlsruhe im kunstportal-bw

Städtische Galerie Karlsruhe im kunstportal-bw

16.12.2020 - 16.05.2021

Wilhelm Loth - Arbeiten auf Papier

Daniel Roth in  der Städtischen Galerie Karlsruhe im kunstportal-bw

Wilhelm Loth: Signal - anthropomorph, 1960/61
Städtische Galerie Karlsruhe, © Foto: Heinz Pelz

Wilhelm Loth war einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer der Nachkriegszeit. Im Laufe von fünf Jahrzehnten schuf er ein umfangreiches, unverwechselbares Werk, in dessen Zentrum der weibliche Körper als Torso steht. Dieses Thema beschäftigte ihn auch in seinen Zeichnungen und Aquarellen sowie in den Drucktechniken Holzschnitt, Radierung und Lithografie. Seine frühen Papierarbeiten, in denen sich auch Bildnisse oder ganzfigurige Darstellungen finden, spiegeln seinen Weg auf der Suche nach einer abstrahierten, eigenständigen Darstellungsweise.
Nachdem die Städtische Galerie Karlsruhe Loth 2001 eine umfassende Retrospektive seines bildhauerischen Werks widmete, soll nun eine Auswahl seiner Grafiken im Zentrum der Präsentation stehen, die sich in der Sammlung des kommunalen Kunstmuseums befinden.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Gesellschaft erzählen
Künstlerporträt über Stephanie Marie Roos

Highlights der Woche | Corona-News
KW 14/ 2020: 30.03. - 05.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien im kunstportal-bw | Städtische Galerie Karlsruhe