home > - Hanna Nagel-Preis 2018 in der Staedtischen Galerie Karsruhe im kunstportal-bw
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
        GRENZÜBERSCHREITUNGEN
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM STUTTGART
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        SAMMLUNG GRÄSSLIN St. GEORGEN
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        GALERIE EHINGEN
        BIETIGHEIM-BISSINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE NUENKIRCHEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GALERIE IM PETRUSHOF
        GEDOK KARLSRUHE
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Hanna Nagel-Preis 2018 in der Städtischen Galerie Karlsruhe im kunstportal-bw

Städtische Galerie Karlsruhe im kunstportal-bw

05. Mai bis 08. Juli 2018

tiptoe | Nina Laaf

Hanna-Nagel-Preis 2018:

Online-Ausstellung:
Serendipity", 2017
Portrait Nina Laaf | Foto: Lukas Giesler
"Wenn die Achterbahn am höchsten Punkt verweilt", 2018
"Ich wär so gern ein Alphatier", 2017
"Ohne Titel", 2018

Die in Karlsruhe lebende Künstlerin Nina Laaf erhält 2018 den Hanna-Nagel-Preis. Mit der Verleihung dieser Auszeichnung sind eine Ausstellung der Preisträgerin im Forum der Städtischen Galerie Karlsruhe, eine begleitende Katalogpublikation und ein Ankauf durch das Regierungspräsidium Karlsruhe verbunden.

Benno Blome in  der Städtischen Galerie Karlsruhe im kunstportal-bw

erst war ich Cowboy, jetzt bin ich Buddhist | Stahl, Edelstahl, Buche | 400 x 200 x 100 cm | 2015 | Foto: Andreas Hagenbach

1977 in Hilden geboren, studierte Nina Laaf von 2011 bis 2017 Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Prof. John Bock und Prof. Harald Klingelhöller. Sie beendete ihre künstlerische Ausbildung als Meisterschülerin Klingelhöllers. Mit neuen und teils eigens für die Ausstellung realisierten Arbeiten gibt sie unter dem Titel tiptoe im Forum des Museums einen Einblick in ihr aktuelles Schaffen. Im Mittelpunkt stehen Skulpturen, die Räume beschreiben, Bewegungen sichtbar machen und umschritten werden wollen. Die Künstlerin entwickelt und inszeniert Situationen, in denen Abhängigkeiten zwischen einzelnen Elementen entstehen und Momente fragwürdiger Stabilität erfahrbar werden.

weiter bitte

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

François Morellet - Les Toiles
ab 15.07.18 in der Stiftung für konkrete Kunst Reutlingen

Wir sind Rotkäppchen
Sonja Streng im Künstlerinnenporträt

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien im kunstportal-bw | Ausstellung: tiptoe | Nina Laaf