home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Extrem suess in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe im Kunstportal-BW

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

www.kunsthalle-karlsruhe.de
info@kunsthalle-karlsruhe.de

Kunsthalle Karlsruhe im kunstportal-bw

Extrem süß! - gemalt, gehäkelt, gegossen
03. Dezember 2011 – 01.04.12.
verlängert bis 12. August 2012

Junge Kunsthalle

Die Ausstellung „Extrem süß! gemalt, gehäkelt, gegossen“ in der Jungen Kunsthalle vereint dreißig Arbeiten von neun Künstlerinnen und Künstlern, die sich in ihrer Arbeit mit Süßwaren auseinandergesetzt haben. Auf die jungen Besucher und ihre Familien warten Bilder und plastische Arbeiten, die einen neuen Blick auf ein alltägliches Konsumgut bieten. Nicht fehlen dürfen in dieser wie in allen Ausstellungen der Kunstvermittlung der Staatlichen Kunsthalle arlsruhe die interaktiven Angebote: Das sind im Fall von „Extrem süß!“ Hörstationen mit Kommentaren von Kindern und Jugendlichen, die Kreativ-Koffer, mit denen Besucher die Ausstellung erkunden können, sowie die mit inspirierendem Material ausgestattete Werkstatt im Obergeschoss.

Camille Corot in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

Ausstellungsplakat; © SKK

Anregung zum eigenen Gestalten soll die Kunst geben, die im Erdgeschoss zu sehen ist. Das können die schönen und verheißungsvollen Formen, Verzierungen und Verpackungen von Süßwaren sein, die uns die kreative Energie zeigen, die in die Gestaltung der nur wenige Cent teuren Naschwaren geflossen ist. Aber das ist nur einer von vielen Aspekten, die etwa bei der Betrachtung von Günter Beiers überdimensional gemalten Lakritzschnecken zum Thema werden können. Ralph Flecks auf Packpapier gemalter „Berliner“ hinterlässt dagegen nach dem Vorbild des frittierten Gebäcks einen Fettrand auf dem Bildträger. Auch Sybille Kroos lässt sich von Kuchen und Torten inspirieren, deren sinnliche Ausstrahlung die Künstlerin mit pastosen Pinselstrichen in das Medium Malerei überträgt.

weiter bitte

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Wirklichkeit ungefiltert
Neues Künstlerporträt über Jo Winter

Accrochage in Houston, Texas
Galerie Sonja Roesch: Madeleine Dietz u.a.

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Staatliche Museen in Baden-Württemberg | Staatliche Kunsthalle Karlsruhe | Ausstellung Extrem Süß!