home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Pia Fries Krapprhizom Luisenkupfer in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe im Kunstportal B

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

www.kunsthalle-karlsruhe.de
info@kunsthalle-karlsruhe.de

Kunsthalle Karlsruhe im kunstportal-bw

18. Dezember 2010 - 27. März 2011

Pia Fries: | Krapprhizom Luisenkupfer

Dienstag, 22. März 2011, 19 Uhr | Hauptgebäude, Feuerbachsaal: | Lesung: Peter Stamm "Seerücken"

Mittwoch, 16. Februar 2011, 19 Uhr
Künstlergespräch: | Pia Fries / Pia Müller-Tamm

Das Eigenleben der Farbe steht im Zentrum des Werks von Pia Fries (*1955). Die international renommierte Künstlerin hat in den vergangenen zwanzig Jahren den Prozess des Malens auf einer neuen materiellen Ebene experimentell erkundet und eine eigenständige Bildform entwickelt. Die Karlsruher Ausstellung zeigt etwa 50 Arbeiten, einen Querschnitt ihres Werks seit 2004. Höhepunkte der Schau sind zwei neue Bilderfolgen, die Pia Fries speziell für die Ausstellung und mit direktem Bezug zu Werken des Karlsruher Kupferstichkabinetts geschaffen hat.

weiter bitte

Pia Fries in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

safe, 2009

Impressionen der Ausstellung:
Bild 1 | Bild 2 | Bild 3 | Bild 4

Online-Ausstellung:

tisch f, 2006/2007

tisch dover 1, 2006

schwarze blumen so,2005

kielschwanz, 2008/2009

fahnenbild 1, 2010

safe, 2009

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Wirklichkeit ungefiltert
Neues Künstlerporträt über Jo Winter

Accrochage in Houston, Texas
Galerie Sonja Roesch: Madeleine Dietz u.a.

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Staatliche Museen in Baden-Württemberg | Staatliche Kunsthalle Karlsruhe | Ausstellung Pia Fries: Krapprhizom Luisenkupfer