home > - : Iss mich: Obst und Gemüse in der Kunst in der Kunsthalle Karlsruhe im kunstportal-bw
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
: Iss mich: Obst und Gemüse in der Kunst in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe im Kunstportal B

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe im kunstportal-bw

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Kunsthalle Karlsruhe im kunstportal-bw

18.04. – 04.10.2020:
Iss mich: Obst und Gemüse in der Kunst
(Ausstellung für junge Besucher*nnen)

Schmackhafte Kunst: köstlichen Früchten, saftigem Obst und knackigem Gemüse in der Kunst widmet sich Iss mich!

Die Ausstellung Iss mich! in der Jungen Kunsthalle präsentiert den jungen Besucher*innen nicht nur ästhetischen Genuss, sondern motiviert auch zum Nachdenken. In einer Gesellschaft, in der ganzjährig nahezu alle Obst- und Gemüsesorten verfügbar sind, kommen Fragen auf: Woher stammen die Lebensmittel? Wo und von wem wird das Obst und Gemüse angebaut? Was bedeutet fairer Handel und was kann jede*r einzelne dazu beitragen? Welchen ökologischen Fußabdruck hinterlässt “gesunde Ernährung”?
Die Ausstellung findet begleitend zur Ausstellung Inventing Nature statt.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Gesellschaft erzählen
Künstlerporträt über Stephanie Marie Roos

Highlights der Woche | Corona-News
KW 14/ 2020: 30.03. - 05.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Museen in Baden-Württemberg | Staatliche Kunsthalle Karlsruhe | Unter freiem Himmel