home > - Simone Westerwinter 1
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Künstlerinnen und Künstler im kunstportal-bw: Simone Westerwinter

Ästhetik der Erneuerung - über Simone Westerwinter

Internet: www.westerwinterwelt.de
E-Mail: ja@westerwinter.de

Die gelernte Bildhauerin Simone Westerwinter arbeitet spartenübergreifend: von Malerei und Zeichnung über Skulptur und Video bishin zu performativen Kunstformen, die dann auch mal an die "soziale Plastik" erinnern: etwa in Form einer Polonaise durch ihre Ausstellung. Immer wieder erscheinen die Präsentationen der Künstlerin auf den ersten Blick durchaus als unterhaltsam, ja als satirisch.

Simone Westerwinter - Künstlerinnenporträt im Kunstportal Baden-Württemberg

Simone Westerwinter vor ihrem Gemälde REVOLUTION (MAKE-UP) PALETTE, 2018 (Ausschnitt), Acryl auf Leinwand, 180 x 180 cm, dem Motiv von Einladung und Plakat zu ihrer Werkschau REVOLUTION (MAKE-UP) PALETTE in der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen, 2018/19, Foto: Jeanette Bak

Doch ist dies offenbar Teil des künstlerischen Konzepts, wie die Künstlerin selbst erläutert: "Obwohl ich paradoxerweise vordergründig einen inhaltlich wie formal wenig aufgeräumten Einstieg ins Werk nehme, ist es mein Hauptanliegen, mich der Reduktion und den klassischen Themen Struktur, Raster und Ornament zuzuwenden und sie konsequent modern weiterzuführen."

Das klingt nicht allzu bescheiden, hochinteressant - und schwierig.
Wenn es uns gelingen sollte, dessen bin ich mir sicher, die hier angesprochenen komplexen Verbindungen zu verstehen, dann sind wir bestimmt wieder ein Stück klüger geworden in Sachen Kunst.

Wie immer arbeiten wir streng intuitiv und beginnen mittendrin – bei der letzten großen Ausstellung der Künstlerin in der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen: "Revolution (Make-Up) Palette"

weiter bitte

Apropos Revolution: Exkurs: Simone Westerwinter und die Politik.

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

the scars of our hearts
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Anja Kniebühler.

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Highlights der Woche | Corona-News
KW 15/ 2020: 06.04. - 12.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und und Künstler im Kunstportal Baden-Württemberg | Simone Westerwinter