home > - Madeleine Dietz und Sibylle Wagner im kunstportal-bw
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        EDWIN SCHARFF-MUSEUM NEU-ULM
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        Kunstmuseum Stuttgart
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. VILLINGEN-SCHWENNINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Madeleine Dietz und Sibylle Wagner im kunstportal-bw

Sibylle Wagner | Madeleine Dietz u.a.:

02. Februar bis 04. März 2018

Kunst trotz(t) Ausgrenzung

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung Kunst trotz(t) Ausgrenzung
Die Ausstellung erteilt eine künstlerische Absage an Fremdenfeindlichkeit und Rechtspopulismus, an Ideologien von angeblicher Ungleichheit und Ungleichwertigkeit von Menschen. An der Wanderausstellung „Kunst trotz(t) Ausgrenzung“ beteiligen sich Künstler*innen unterschiedlicher sozialer, ethnischer und kultureller Herkunft. Gemeinsam fordern sie den Betrachter dazu heraus, sich mit der Gestaltung einer offenen, vielfältigen und inklusiven Gesellschaft auseinanderzusetzen. Gewinnen Sie neue Perspektiven auf eine Gesellschaft der Vielfalt und finden Sie Ihren eigenen Standpunkt in einer zentralen politischen Debatte.

Sibylle Wagner und Madeleine Dietz im kunsportal-bw

Sibylle Wagner: "Ausgegrenzt", 2017

Datum: 02. Februar 2018; Beginn: 11:00 Uhr
Veranstalter: Diakonie Deutschland – Evangelischer Bundesverband
Ort: Kassel, documenta-Halle
Die Ausstellung ist Teil eines Projektes zur Demokratieförderung der Diakonie Deutschland.

Sie ist vom 02. Februar bis 04. März 2018 in Kassel zu sehen.
ÖffnungszeitenMittwoch–Sonntag 11–18 Uhr; Donnerstag 11–20 Uhr
Ort: documenta-Halle, Friedrichsplatz 18, 34117 Kassel
Web: www.kunst-trotzt-ausgrenzung.de

Programm der Eröffnung
Andacht: Prof. Dr. Martin Hein, Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck
Begrüßung und Vorstellung: „Vielfalt gestalten – Ausgrenzung widerstehen“ – ein Projekt der Diakonie Deutschland; Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland
Grußwort und Begleitung in Hessen: Pfarrer Horst Rühl, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Hessen
Einführung in die Ausstellung mit anschließendem Rundgang: Andreas Pitz, Ausstellungskurator
Musikalische Gestaltung: Johanna-Leonore Dahlhoff, Flöte; Enkhtuya Jambaldorj, mongolische Pferdekopfgeige und Gesang
Um Anmeldung unter der E-Mail-Adresse KunsttrotztAusgrenzung(at)diakonie.de bis zum 25.01.2017 wird gebeten.

Sibylle Wagner im Internet:
Website: www.sibylle-wagner.de
kunstportal-bw-Künstlerinnenporträt: Sibylle Wagner

Madeleine Dietz im Internet:
Website: www.madeleinedietz.de
E-Mail: madeleine.dietz@gmx.de
kunstportal-bw-Künstlerinnenporträt: Man lebt aus den Energien, die man verbraucht

zurück zur kunstportal-bw | Kulturredaktion bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

auf der Suche
Heidrun Scharf im kunstportal-bw-Porträt

8. Baden-Württembergische Künstlermesse


Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot