home > - Februar 2017
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
        GRENZÜBERSCHREITUNGEN
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM STUTTGART
        MUSEUM HAUS DIX
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        KUNSTHALLE MANNHEIM
        KUNSTRAUM ALEXANDER BÜRKLE FREIBURG
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        MUSEUM VILLA ROT
        MUSEUMFRIEDER BURDA BADEN-BADEN
        STAATLICHE KUNSTHALLE KARLSRUHE
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        PORT25 MANNHEIM
        KUNSTMUSEUM SINGEN
        BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KISS Untergröningnen
        KUNSTVEREIN NEUHAUSEN
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KUNST_kULTUR_in FEUCHTWANGEN
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        Alfred Bradler
        Achim Fischel
        Doris Lasar
        Wolfram Pelzer
        Dieter Peukert
        Dietmar Zankel
 
       KULTURREDAKTION
       KULTURTIPPS PROF. ULI ROTHFUSS
       BILDERGESCHICHTEN
       HARALD SCHWIERS
       Zeitgeist - Bild des Monats
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Programm Maerz 2017 im Museum Ritter im kunstportal-bw

www.museum-ritter.de

Museum Ritter im kunstportal-bw

Samstag, 25. März 2017, 18.30 Uhr

Krimi-Komödie im Museum Ritter

"Eine Hochzeit zum Sterben"

Das Museum Ritter wird am Samstag, 25. März um 18.30 Uhr zur Theaterbühne: Eine Hochzeit mit illustren Gästen bildet den Schauplatz eines Mordes. Nehmen Sie gemeinsam mit Kommissarin Zornbrecher die Ermittlungen auf!

Foto © Frank Seeger; Museum Ritter

Der Tübinger Schauspieler-Regisseur Frank Seeger präsentiert mit den Schauspielerinnen Diana Michl und Michaela Morlock ein spannendes selbst geschriebenes Theaterstück, das auf die Welt der Kunst und auf Lokales Bezug nimmt.

Als ausgerechnet der brave Armin, Sohn des örtlichen Nudelfabrikanten, eine Femme Fatale heiratet, verschiebt sich das Machtgefüge im Ort und in der Familie. Die Bürgermeisterin sieht ihr Großprojekt gefährdet, der Vater des Bräutigams sein Nudelimperium wanken und dem Exfreund der Braut droht, seine große Liebe für immer zu verlieren. Zusammen mit anderen illustren Gästen mischt sich dies zu einem explosiven Cocktail: Jemand wird die Hochzeit nicht lebend verlassen. Nehmen Sie mit Kommissarin Zornbrecher die Ermittlungen auf und entlarven Sie den Täter!

Das Ticket kostet 15,- € (inklusive Ausstellungsbesuch)

Jetzt reservieren oder an der Abendkasse kaufen.
Museum Ritter: Tel. 07157 / 535 11 40
besucherservice@museum-ritter.de

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

KunstbeGEISTerung
Dr. Nicole Fritz im Künstlerinnenporträt

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot

Reichweite:
In 2016 über 2,7 Millionen Page-Impressions
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Kunstmuseen in Baden-Württemberg | Museum Ritter | Programm März 2017