home > - Museum Ritter Weiß ist der Grund
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
        GRENZÜBERSCHREITUNGEN
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM STUTTGART
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTRAUM ALEXANDER BÜRKLE FREIBURG
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        MUSEUMFRIEDER BURDA BADEN-BADEN
        STAATLICHE KUNSTHALLE KARLSRUHE
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        PORT25 MANNHEIM
        BIETIGHEIM-BISSINGEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Weiß ist der Grund im Museum Ritter im kunstportal-bw

www.museum-ritter.de

Museum Ritter im kunstportal-bw

06. Mai bis 16. September 2018 | Weiß ist der Grund

Raumwunder im Museum Ritter im kunstportal-bw

Günther Uecker: Spirale, 2002 © Künstler

Form, Farbe und Struktur sind wichtige Wesensmerkmale von Werken der bildenden Kunst. Mitunter jedoch verzichten Kunstschaffende bewusst auf bunte Farben. Gerade im Bereich der konstruktiv-konkreten Kunst findet sich die Beschränkung auf die sogenannten Nichtfarben Schwarz und/oder Weiß relativ häufig, denn dann treten geometrische Formen und analytische Strukturen umso klarer hervor. Durch eine reduzierte Farbigkeit werden systematische Bildmuster wie auch feine, subtile Gestaltungen mit Licht und Schatten in ihrer Schönheit und Logik besonders gut sichtbar und ästhetisch wirksam.

Der Fokus der Ausstellung liegt vor allem auf Werken, in denen Weiß eine besondere Rolle spielt, die über den oft weißen Bildgrund hinausgeht.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

LEBEN | NEBEL
Porträt über Platino

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Kunstmuseen in Baden-Württemberg | Museum Ritter | Ausstellung: | Jacob Dahlgren - Quality throuhh Quantity