home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATAGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Kunstkurs im Museum Ritter im Kunstportal Baden-Württemberg

Museum Ritter

www.museum-ritter.de

Museum Ritter im Kunstportal Baden-Württemberg

Kunstkurs im Juni 2008 | Seminar vermittelt Grundlagenwissen vor originalen Kunstwerken

Erstmals bietet das MUSEUM RITTER einen Kunstkurs an, der Grundlagenwissen zur gegenstandslosen Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts vor originalen Kunstwerken in den aktuellen Ausstellungen "Bildertausch 3" und "Werner Bauer – lux, lucis…" vermittelt.

An jedem Mittwoch im Juni von 17.00 – 18.30 Uhr stellen die Kunsthistorikerinnen Cornelia Buder und Jutta Fischer die Entwicklung der geometrisch-abstrakten Kunst seit dem frühen 20. Jahrhundert vor. Die vier Abende bauen inhaltlich aufeinander auf, können aber auch einzeln besucht werden.

Kosten: € 10,00 pro Termin (zuzüglich € 3,00 ermäßigter Museumseintritt)
Anmeldung im Museum telefonisch unter 07157. 535 11 40 erbeten.

So-Ah Yim im Museum Ritter Waldenbuch im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

Museum Ritter

Kunstkurs 1: Mittwoch, 04. Juni 2008, 17 - 18.30 Uhr
Wege zur Abstraktion - Anfänge abstrakter Kunst
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts stehen verschiedenen Kunstrichtungen wie Impressionismus, Kubismus und Expressionismus gleichberechtigt nebeneinander. Trotz ihrer unterschiedlichen Zielsetzung haben sie eines gemeinsam: Sie beschreiten den Weg der Abstraktion.
Der Kurs zeigt diesen Weg anhand ausgewählter Kunstwerke auf.

Kunstkurs 2: Mittwoch, 11. Juni 2008, 17 - 18.30 Uhr
Suprematismus, Konstruktivismus, Konkrete Kunst
Im zweiten Kunstkurs werden Begriffe wie Suprematismus, Konstruktivismus und Konkrete Kunst anhand von originalen Bildbeispielen wichtiger Vertreter dieser Strömungen erklärt und kunsthistorisch verortet.

Kunstkurs 3: Mittwoch, 18. Juni 2008, 17 - 18.30 Uhr
Farbfeldmalerei - Einflüsse aus den USA der 60er Jahre
Vertreter der amerikanischen Farbfeldmalerei der 1960er Jahre wie Ad Reinhard, Josef Albers und Mark Rothko haben die Kunst in den USA nachhaltig geprägt. Der Einfluss dieser Künstler auf die zeitgenössische Malerei wird am Beispiel ausgewählter Werke erklärt.

Kunstkurs 4: Mittwoch, 25.Juni 2008, 17 - 18.30 Uhr
Ausformungen der gegenstandslosen Kunst heute
Im vierten Kunstkurs werden ganz aktuelle Strömungen der Gegenwartskunst angesprochen. Fragen nach medienhistorischen Zusammenhängen und Phänomenen der Zeit stehen ebenso im Blickpunkt wie die Verwendung neuer Materialien.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Ästhetik der Erneuerung
Neues Künstlerinnenporträt: Simone Westerwinter

...durch viele Welten
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Marianne Hopf.

Ute Krautkremer: Shanghai Biennale 2019
Internationaler Erfolg für Ute Krautkremer

Ich möchte eine Linie im Raum
ab 22.09.19: Katharina Hinsberg in der Kunsthalle Göppingen

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot