home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Reinhold Nägele im Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd im kunstport

Museum im Prediger Schwäbisch-Gmünd im kunstportal-bw

22. Mai bis 04. Oktober 2015

Reinhold Nägele. Wanderer zwischen den Welten

Online-Aussstellung:

Stuttgart bei Nacht, 1938

Rolltreppe, 1958

United Nations, 1958

Alblandschaft, 1913

Selbstporträt, 1930

 Prediger Schwäbisch Gmünd im kunstportal-bw

Reinhold Nägele, Selbst, am Tisch sitzend, 1913, Radierung, 14 9,3 cm, Foto/Sammlungen Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd. © VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Reinhold Nägele (1884-1972) zählt zu den herausragenden Vertretern der figurativen Malerei im 20. Jahrhundert – und er war ein Wanderer zwischen den Welten: in der Kunst zwischen Realismus und magischen Traumwelten; im Leben zwischen seiner schwäbischen Heimat Murrhardt, die er 1939 mit seiner jüdischen Frau und Familie verlassen musste, und der amerikanischen Metropole New York, seinem Exil, aus dem er erst 1963 wieder heimkehren sollte. In kleinformatigen wie kleinteiligen Bildern erscheint er als ironisch-distanzierter Chronist aktuellen Zeitgeschehens und als Interpret heimatlicher Landschaft.

weiter bitte

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

the scars of our hearts
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Anja Kniebühler.

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Highlights der Woche | Corona-News
KW 15/ 2020: 06.04. - 12.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Kunst-Museenn in Baden-Württemberg | Museum im Prediger Schwäbisch-Gmünd | Ausstellung: Reinhold Nägele. Wanderer zwischen den Welten