home > - MIP 12. Mai 2019
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STAATLICHE KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. VILLINGEN-SCHWENNINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Durchleuchtet im Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd im kunstport

Museum im Prediger Schwäbisch-Gmünd im kunstportal-bw

12. Mai – 10. Juni 2019

Dieter Nuhr -
Bilder aus anderen Welten – Unikat Photographien auf Textil

Den meisten ist Dieter Nuhr als Comedian oder Kabarettisten aus zahlreichen TV-Formaten bekannt: mit seinem satirischen Jahresrückblick oder als Gastgeber von „Nuhr im Ersten“ in der ARD. Nuhrs Tournee gehört seit mehr als 15 Jahren zu den erfolgreichsten im deutschsprachigen Raum. Der Kabarettist ist der einzige Künstler, der sowohl den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett als auch den Deutschen Comedypreis erhalten hat, zudem den Jacob-Grimm-Preis/Kulturpreis Deutsche Sprache und IQ-Preis der Hochbegabtenvereinigung Mensa.


 Prediger Schwäbisch Gmünd im kunstportal-bw

Dieter Nuhr: Oman © Dieter Nuhr

Was viele nicht wissen: Bevor er Kabarettist wurde, studierte Dieter Nuhr an der ehemaligen Folkwangschule in Essen Bildende Kunst. Es zog ihn zur Fotografie. Die Leidenschaft ist geblieben. Er hat nie aufgehört, Bilder zu produzieren, zunächst als Maler, dann als Fotograf mit selbst gebauten Kameras, später mit professionellem Equipment. In den letzten Jahren hatte er zahlreiche Ausstellungen in Galerien und Museen.

Seine Bilder entstanden auf Reisen durch alle Kontinente. Sie zeigen Motive aus Mali, Südafrika, Namibia, Sambia, Indien, Bhutan, Nepal, China, Japan, Nordkorea, Iran, Jemen, Jordanien, Chile, Peru, Brasilien, Neuseeland, Island, Ähtiopien und vielen andern Ländern. Nuhr fotografiert mit geschickt abstrahierendem Auge. Nuhrs Bilder sind nicht arrangiert, sondern zeigen Momente: die Zimmer einfacher Menschen, Türen, die ins Nirgendwo oder in andere Räume führen.

Eröffnung: Sonntag, 12. Mai 2019, 17 Uhr
Dieter Nuhr ist anwesend.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kunstgenuss
SAPRI aus Schokolade: Neues Porträt über Alfred Bradler

8. Baden-Württembergische Künstlermesse


Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Kunst-Museen in Baden-Württemberg | Museum im Prediger Schwäbisch-Gmünd | Ausstellung: | Dieter Nuhr