home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Kunstbücher im Kunstportal Baden-Württemberg

Kunstbücher


"Back to the Roots" - vorwärts zur Natur
David Nash - Werner Pokorny - Jinmo Kang - Unen Enkh

Ausstellung im Museum Biedermann Donaueschingen 10.04. – 11.09.2011 (verlängert bis 12.02.2012)

Die aktuelle Ausstellung im Museum Biedermann wurde kürzlich verlängert. Wer dennoch diese Schau nicht selbst besuchen kann, bekommt mit dem – wie gewohnt bestens gemachten Katalogbuch vom modo verlag – dennoch einen tiefen Einblick.

Gerhard Richter – Abstrakte Bilder im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

Back to the roots – zurück zur Natur?
Natur, Naturmaterialien verbinden diese 4 Bildhauer, die das Museum Biedermann einander gegenüber - und damit in einen Zusammenhang – stellt.

Geht es um Natur, so sind Material und - inhaltlicher - Gegenstand mit einander verbunden. Dennoch trennen wir ja gerne Form und Inhalt und wie immer bei unseren SWO-Kunstbuchempfehlungen geht es auch hier um ein Katalogbuch, das deshalb so interessant ist, weil der Inhalt so spannend und zeitgemäss ist.

Der Katalog selbst, gewichtiger anmutend als die 128 Seiten vermuten lassen, ist eben ein Modo-Katalog: Hardcover mit Fadenheftung, bestes Papier und insofern mit 28 Euro wirklich preiswert.

- und empfehlenswert und da ja die Ausstellung nun doch noch bis Februar 2012 zu erleben ist, wollen wir von den Inhalten hier nicht zu viel vorweg nehmen.
Der Mongole Unen Enkh und der Südkoreaner Jinmo Kang repräsentieren im Konzept der Ausstellung den asiatischen Blick auf die Natur, der hier konfrontiert wird mit dem der europäischen Natives David Nash und Werner Pokorny.

Weiter bitte

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Gesellschaft erzählen
Künstlerporträt über Stephanie Marie Roos

Highlights der Woche | Corona-News
KW 13/ 2020: 23.03. - 29.03.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Kunstbücher