home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Kunstakademie Karlsruhe im Kunstportal Baden Württemberg_Veranstaltung zum Stadtgeburtstag Karlsruhe

Kunstakademie Karlsruhe im Kunstportal Baden-Württemberg

Fr 18.06. - So 20.06.2004
Infozelt der Kunstakademie auf der Schlosspromenade.

Stadtgeburtstag
289 Jahre Stadt Karlsruhe + 150 Jahre Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe


Die Stadt Karlsruhe feiert am dritten Juni-Wochenende ihren 289. Geburtstag. Zum Festprogramm gehören die Informationszelte der Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen. Dort präsentiert sich auch die studentische Vertretung der Kunstakademie Karlsruhe mit einem Stand. Geboten werden: Performance, Aktionen, Webdemonstration, Filme und Studieninformationen aus erster Hand.

Infozelt der Kunstakademie auf der Schlosspromenade.
Fr 18.06. - So 20.06.2004, Fr+Sa 12 - 21h, So 12-18h
Ausserdem auf dem Schlossplatz Kunst zum Abheben: Der "HeliKOPPter" von Evelyn Kopp.

Evelyn Kopp ist Studierende der Kunstakademie Karlsruhe. Ihr Flugobjekt ist das aktuelle Produkt ihrer Konzeptreihe in der es um die Frage geht wie sich Kunst als Ware und Kreativität als Produkt vermarkten lassen. In diesem Zusammenhang entstanden bereits: das "Koppcornkino" (2002), eine Riesenpopcorntüte, in der man Kurzfilme anschauen konnte. Und "Koppa Cabana" (2003), wo die Ausstellungsbesucher in einer Holzhütte mit Projektionen von Palmen und Meer an der Decke an die Strände Südamerikas entführt wurden. Die Arbeiten von Evelyn Kopp sind interaktiv und beziehen den Betrachter direkt mit ein. Sie besitzen eine einladende Unbeschwertheit hinter der ironische Selbstreflexion steckt.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Gesellschaft erzählen
Künstlerporträt über Stephanie Marie Roos

Highlights der Woche | Corona-News
KW 13/ 2020: 23.03. - 29.03.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot