home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Kunstakademie Karlsruhe im Kunstportal Baden Württemberg - Förderstipendien für Studierende der Frei

Kunstakademie Karlsruhe im Kunstportal Baden-Württemberg

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe im Kunstportal Baden-Württemberg

Die Akademie verleiht Freiburg künstlerische Impulse
Vergabe der Förderstipendien der Stadt Freiburg und der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau an Sonia Ramirez-Becker und Katrin Herzner

"Kunst hat in Freiburg mehr Bedeutung bekommen". Dies betonte der Freiburger Kulturbürgermeister, Ulrich von Kirchbach, bei der Vergabe der ersten Förderstipendien für Studierende der Freiburger Außenstelle der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe an Katrin Herzner und Sonia Ramirez-Becker. Die Stadt Freiburg vergibt künftig jährlich gemeinsam mit der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau jeweils 1000 Euro an KunststudentInnen der Klassen der Freiburger Professoren Leni Hoffmann und Günter Umberg.

"Von der Freiburger Akademie-Außenstelle gehen die künstlerischen Impulse aus." Damit legte Ulrich von Kirchbach ein klares Bekenntnis zur Freiburger Akademie ab, deren Ausstrahlung auf die Kulturszene der Universitätsstadt er darlegte. "Wir müssen hier investieren", sagte er und verwies dabei auf das Engagement der Stadt bei der Einrichtung der Räume in der Kirchstraße, dem Domizil der Akademie. Als letzter Bauabschnitt wurde nun im Treppenhaus eine gelungene Ausstellungsfläche eingerichtet, dies es den Freiburger Studierenden möglich macht, ihre Arbeiten auch angemessen zu präsentieren.

Der Rektor der Karlsruher Kunstakademie, Prof. Erwin Gross, zeigte sich glücklich über die variable Ausstellungsarchitektur, die im historischen Gebäude eigenständige architektonische Akzente setze.

Die Ansprachen der Freiburger Professoren, Günter Umberg und Leni Hoffmann, galten vor allem der Würdigung der beiden Preisträgerinnen, die aus den Händen des Kulturbürgermeisters sowie des Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, Horst Kary, ihre Urkunden erhielten.

Prof. Günter Umberg hob bei den Raumkonstruktionen von Katrin Herzner die enge Verbindung von Raum und dem eigenen Körper hervor, die in den Arbeiten der Studentin zum Ausdruck kommen. Dabei schaffe die junge Künstlerin einen eigenen Raum, der nicht an einen Ort gebunden sei. Prof. Leni Hoffmann schilderte die beachtliche künstlerische Entwicklung, die Sonia Ramirez-Becker mit ihren transparenten Bildräumen genommen hat. In ihren Glasarbeiten verdichte sich das durchsichtige Material und bekomme eine ganz andere, neue Farbigkeit.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Gesellschaft erzählen
Künstlerporträt über Stephanie Marie Roos

Highlights der Woche | Corona-News
KW 14/ 2020: 30.03. - 05.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot