home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Kulturtipps von Uli Rothfuss im Kunstportal Baden-Württemberg

Kulturtipps von Uli Rothfuss
im kunstportal-bw


Gedicht des Monats

Gedicht des Monats im kunstportal-bw:

zum Konzept unserer Rubrik "Gedicht des Monats

Gedicht des Monats | September 2010

Ingo Cesaro

"Gläserne Engel"


Kulturtipps von Uli Rothfuss im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

Ingo Cesaro; © Foto: privat


begründung

ein leichtes und zugleich ein schweres, ein gewichtiges gedicht; leicht, durchsichtig, so gläsern, dass sogar engel aus heiterem himmel herein stürzen können, voller überraschung für uns, die beobachtenden, und sie zerbersten nicht, sie sind endlich und zugleich, ja, unzerbrechlich; der leser überlegt diesen widerspruch, die endliche unzerbrechlichkeit – also am ende zerbricht er doch?
alles passt in diesem gedicht, der anschwellende, leise gesang zu den gläsernen engeln, das hindurchfließende wasser; ja, und dann der einbruch der verschmutzten flüsse, die ausgeweinten augen der engel, schluss mit der idylle. ist es galgenhumor, der bleibt, oder sarkasmus als letztes mittel, dem wahnsinn zu begegnen?
immerhin, die engelszungen tanzen noch auf dem wasser und singen liebeslieder, die engel heben sich hinauf, herauf vom grund der flüsse und was bleibt, ist eine ahnung: von zerbrechlichkeit, und natürlich den liedern im ohr.
ingo cesaro hat ein vielschichtiges gedicht geschrieben, und er spricht mich, den leser, an: ich solle hineinblicken in die flüsse, und aufnehmen, wahrnehmen … und dann, ja, sind die von den engeln gesungenen liebeslieder meine, und auch die ahnung, diese nur, von zerbrechlichkeit, bleibt.
.

Gläserne Engel

aus heiterem Himmel
stürzen gläserne Engel
ohne zu zerbersten
spüren erstmals
ihre endliche Unzerbrechlichkeit

während sie die Nacht abstreifen
schwillt ein leiser Gesang an
überschlägt sich
bald liegen sie auf dem Grund der Flüsse
Wasser fließt durch sie hindurch

blicke in die Tromben
verschmutzter Flüsse
tief auf den Grund
du siehst gläserne Engel
mit ausgeweinten Augen
am Grund der Flüsse

auf dem Wasser tanzen Engelszungen
singen Liebeslieder
und aus den Tromben
steigen gläserne Engel
hinterlassen
eine Ahnung Zerbrechlichkeit.

der autor:
ingo cesaro,
geb. im jahr 1941 in kronach, lebt seit 1975 wieder dort. freier schriftsteller, schwerpunkt lyrik, kurzprosa, satire.
über 100 einzelveröffentlichungen seit 1965, mitarbeit an zahlreichen anthologien und sammelbänden. über 100 herausgaben von lyrik-anthologien. enge zusammenarbeit mit malern und grafikern, mit komponisten und musikern.
er betreibt die einzige mobile handpresse im deutschsprachigen raum. literatur-werkstätten mit schülern, erwachsenen und behinderten menschen, mit setz- und druckwerkstätten "wie zu gutenbergs zeiten". vielfach ausgezeichnet.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

the scars of our hearts
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Anja Kniebühler.

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Highlights der Woche | Corona-News
KW 14/ 2020: 30.03. - 05.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot