home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Kulturtipps von Uli Rothfuss im Kunstportal Baden-Württemberg

Kulturtipps von Uli Rothfuss
im kunstportal-bw


Gedicht des Monats

Gedicht des Monats im kunstportal-bw:

Gedicht des Monats | Januar 2011

Silke Heimes

"Grüne Flamingos II"


Kulturtipps von Uli Rothfuss im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

Silke Heimes
© Foto: privat

begründung

ein gedicht über scheinbare zufälligkeit und absicht, das finden und das geplante reißen, beides mit dem ähnlichen ergebnis: sich ein leben anzueignen, sich buchseiten wie nahrung in die taschen zu stopfen, nahrung, um weiterleben zu können, vielleicht, wahrscheinlich in einem dieser fremden leben. interessant, den bürgersteig "entlang" zu gehen - also daneben vielleicht, knapp daneben, aber entlang - und so die bessere sicht auf den bürgersteig zu haben, die bessere sicht auf das leben, auf die überbleibsel des lebens - besser also "finden" zu können...auch dieses finden also, vielleicht, geplant; in die buchhandlung gehen, und bücher, diese ewigen begleiter, als nahrung nehmen, mitnehmen für schlechtere zeiten. ein gedicht, so, ganz über das leben.

Grüne Flamingos II

manchmal gehe ich den Bürgersteig entlang

finde eine Brieftasche und eigne mir

ein Leben an;

manchmal gehe ich in eine Buchhandlung

reiße Seiten aus den Büchern und stopfe sie

wie Nahrung in meine Taschen

aus: crossover. gedichte deutsch und englisch. geb., 112 s.,
wiesenburg verlag, schweinfurt 2010
.

die autorin:
silke heimes ist professorin für kunsttherapie, ärztin, autorin und künstlerin. sie hat mehrere erzähl- und gedichtbände veröffentlicht. soeben wurde sie mit dem literaturpreis "irseer pegasus" ausgezeichnet. sie ist gründerin und leiterin des instituts für kreatives und therapeutisches schreiben und lebt in mühltal in hessen

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

the scars of our hearts
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Anja Kniebühler.

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Highlights der Woche | Corona-News
KW 14/ 2020: 30.03. - 05.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot