home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Kulturtipps von Uli Rothfuss im Kunstportal Baden-Württemberg

Kulturtipps von Uli Rothfuss
im kunstportal-bw


Gedicht des Monats

Gedicht des Monats im kunstportal-bw:

zum Konzept unserer Rubrik "Gedicht des Monats

Gedicht des Monats | August 2010

gudula budke

"Türen"


Kulturtipps von Uli Rothfuss im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

gudula budke; © Foto: privat


begründung

ein gedicht, das das handeln und die unmöglichkeit des nichthandelns zum thema hat, ein gedicht der entschlossenheit, selbst in der phase der lähmung (beim „Lot ins Ungewisse) – „Warf sie ins Schloß./ Die Schlüssel zweimal/ umgedreht“ – das hört sich unumkehrbar an, nach verletztheit, nach einer flucht hinaus, hindurch, hin zu neuem, die tür zu, das alte bleibt zurück.

der „leise Tod“, die „Endlosnacht“ und der weiße schnee – ein gedicht in bildern, die schwanken machen, diese analogien – der schnee und die weißen gardinen (sie wehen, das sagt die dichterin nicht, aber man sieht, fühlt es) – und die sehnsüchte schließlich am ausgang: „Will schlafen/ mit dir auf roten/ Laken“, da ist sie wieder, diese (neue) entschlossenheit, dieses unbedingte, uneingeschränkte wollen, das unterwegs sein im gedicht, das bei hölderlins grauzerschlissenem profil noch verlorenzugehen schien, ja, es hat etwas von dem „und dennoch“ der frau. so, ja, ist eine eigenschaft von gedichten, holen sie sich ihre kraft aus sich selbst heraus, aus dem ort, aus dem, ja, auch, nicht gesagten.

Türen

Hinter den Türen
meine Flucht.
Warf sie ins Schloß.
Die Schlüssel zweimal
umgedreht.
Von Wand zu Wand
die Balanceschritte
auf rotem Faden.
Lächelt mir Hölderlins
Profil
grauzerschlissen
aus Buchrücken.
Wirf mir den leisen Tod
als Lot ins Ungewisse.
Die Endlosnacht mischt sich
im weißen Schnee. Fällt
auf weiße Gardinen.
Auch der weht sich
fort.
Will schlafen
mit dir auf roten
Laken.

die autorin:
gudula budke, geb. 1926 in osnabrück, wo sie heute auch lebt. nach einem volontariat bei einer zeitung und zeitschrift arbeitete sie als freie kulturredakteurin, seit 1970 als freie schriftstellerin. mitglied im verband deutscher schriftsteller (vs), in der europäischen autorenvereinigung die kogge und im autorenkreis plesse, 1994 burgschreiberin zu plesse. sie wurde mit mehreren preisen ausgezeichnet, u.a. 1978 mit dem lyrikpreis der stadt osnabrück, 1987 mit dem niedersächsischen literaturpreis und 1990 mit einem stipendium des künstlerdorfs schöppingen.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

the scars of our hearts
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Anja Kniebühler.

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Highlights der Woche | Corona-News
KW 15/ 2020: 06.04. - 12.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot