home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Kulturtipps von Uli Rothfuss im Kunstportal Baden-Württemberg

Kulturtipps von Uli Rothfuss
im kunstportal-bw


Gedicht des Monats

Gedicht des Monats im kunstportal-bw:

zum Konzept unserer Rubrik "Gedicht des Monats

Gedicht des Monats | April 2010

Malgorzata Ploszewska"Dort"


Kulturtipps von Uli Rothfuss im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg_Charlotte Ueckert

Malgorzata Ploszewska
© Foto: privat

Die Autorin: Malgorzata Ploszewska
Grundschullehrerin, Theaterpädagogin, Kulturschaffende, Dichterin, Journalistin, Dolmetscherin der polnischen Gebärdensprache, Literatur–Übersetzerin (deutsch-polnisch-deutsch), Industriekauffrau, wurde 1956 in Plock, Polen, geboren und lebt seit 1985 in Reutlingen. Sie schreibt auf deutsch und polnisch und ist Mitglied im polnischen Schriftstellerverband (Zwiazek Literatów Polskich) im Verband deutscher Schriftsteller (ver.di) und in der Europäischen Autorenvereinigung „Die Kogge“, Minden. Sie schreibt Lyrik, Essays und Reportagen sowie übersetzt aus dem Polnischen und ins Polnische. Ihre Texte erscheinen in beiden Ländern.

zurück zur Übersicht bitte

Dort

Mein Zuhause ist dort
wo meine Augen matt werden
von Zärtlichkeit
mein Gehör begreift
das Vogelflüstern
meine Lippen trinken
die Hitze der kalten Nacht
leer

bis
meine Spur im Sand
das Echo meiner Worte in deinen Augen
übrig bleibt

mein Zuhause
meine Gedanken
zwiespältig arglistig

Begründung:

Die uralte Frage nach Heimat, nach dem Ort, an dem man sich zuhause fühlt. Dort, wo meine Augen matt werden, wo ich meine Augen matt werden lassen kann, ungeniert hinübergleiten kann in den Schlaf, ohne dass ich Vorsicht walten lassen muss. Der Ort, wo die Augen von Zärtlichkeit matt werden, und wo die Zärtlichkeit aus sich heraus geschützt ist. Kalte Nacht, und doch Hitze an diesem Ort, die Hitze nicht nur trinken, sondern sie leeren, in sich hinein saugen. Der Ort, an den unsere Gedanken „hingehören“, wo wir aufgehoben sind, in den wir hineinfallen können. Die Dichterin aber behält Skepsis, es ist da ein Zwiespalt, es schleicht etwas arglistig herum, das dieses Zuhause, dieses letzte Aufgehobensein am einzigen Ort, die Ruhe ganz fern verräterisch erscheinen lässt … ein Gefühl, dem Leben geschuldet. Und einfühlsam in Worte gekleidet das, was wir alle so empfinden können, in ganz ruhigen Momenten, zuhause.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

the scars of our hearts
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Anja Kniebühler.

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Highlights der Woche | Corona-News
KW 14/ 2020: 30.03. - 05.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot