home > - Kuenstlermesse_BW_2019 KuenstlerInnen
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATLICHE KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. VILLINGEN-SCHWENNINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GALERIE KLAUS BRAUN STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GFJK BADEN-bADEN
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
8. BW-Künstlermesse im kunstportal-bw

8. Baden-Württembergische Künstlermesse

im kunstportal-bw

08. - 10. März 2019 | Stuttgart

Haus der Wirtschaft: Willi-Bleicher Str.19 | 70174 Stuttgart

Neues Konzept der Künstlermesse Baden-Württemberg

8. Baden-Württembergische Künstlermesse Stuttgart,
Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher Str. 19
08.- 10. März 2019,
Eröffnung: 07. März 2019 - 19 Uhr

Die Künstlermesse Baden-Württemberg findet vom 8. bis 10. März 2019, im Haus der Wirtschaft Stuttgart statt und wird mit einem neuen Konzept antreten.
Öffnung der Künstlermesse.
Kamen die KünstlerInnen bisher ausschließlich aus den BBK Bezirken von Baden-Württemberg, hat sich die 8. Künstlermesse für alle KünstlerInnen geöffnet. Bewerbungen sind aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, NRW, Bayern und Hessen eingegangen.

neues Kommunikationskonzept
In Kooperation mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart zusammen mit der Klasse von Prof. Uli Cluss für Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Corporate Design in der Fach-Gruppe Design , wurde ein Wettbewerb durchgeführt, um die Künstlermesse mit einem neuen Design attraktiver zu gestalten. Den Wettbewerb , den die SV SparkassenVersicherung ausgelobt hat, hat Sarah Tartsch gewonnen. Auf der Künstlermesse werden alle Entwürfe des Wettbewerbs ausgestellt.

Kooperation mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste und der Kunstakademie Karlsruhe
Ein weiterer Schritt wurde unternommen, um die Künstlermesse für Nachwuchskünstler zu öffnen ProfessorInnen der Kunstakademien von Stuttgart und Karlsruhe wurden angesprochen, MeisterschülerInnen vorzuschlagen, die jeweils eine Koje bespielen. Diese werden kostenfrei zur Verfügung gestellt, und geben damit Nachwuchskünstlern eine Präsentationsform. Die Akademien Stuttgart und Karlsruhe haben jeweils zwei MeisterschülerInnen vorgeschlagen. Aus Stuttgart beteiligen sich Anna Gohmert und Gala Adam, aus Karlsruhe Stephanie Deuter Martin Pöll.

Jury
Die Jury wurde neue gebildet , ihr gehörten nicht mehr ausschließlich BBK Mitgliedern an. Angestrebt wurde ein Mix der kulturellen Szene . So waren neben der Kunsthalle Tübingen, die Stuttgarter Galerie Strzelski , die Staatliche Akademie der Bildenden Künste , die SV SparkassenVersicherung und der BBK vertreten.

Förderpreis und Begleitprogramm
Auch 2019 wird die SV SparkassenVersicherung zum zweiten Mal einen Kunstpreis vergeben, der die beste künstlerische Position und Kojen-Gestaltung mit einem Preisgeld von 5.000 € würdigt. Ferner wird es unser etabliertes Begleitprogramm geben.
Eröffnung 07.03.2019 19 Uhr Die Rektorin der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Frau Prof. Dr. Bader, die MeisterschülerInnen aus Stuttgart und Karlsruhe vor.
Freitag 08.03.2019 17:30 Uhr wird der Kunstpreis der SV SparkassenVersicherung vergeben
19 Uh Kultur für eine Stadt von Morgen, Statement und Diskussion. Die Impulse von „Aufbruch Stuttgart“ für eine lebendige urbane Zukunft .
Samstag 09.03.2019 wird der Design Wettbewerb der Klasse von Prof. Cluss und die Preisträgerin Sarah Tartsch vorgestellt.

Jury-Mitglieder:
Dr. Nicole Fritz (Direktorin Kunsthalle Tübingen) [ Porträt Nicole Fritz]
Mario Strzelski (Strzelski Galerie)
Stephan Rössler (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart)
Dr. Verena Titze-Winter (SV SparkassenVersicherung)
Sonja Scherer (BBK)

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Bruno Kurz 2019: Nord-Licht
Das 2. Porträt über Bruno Kurz

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Baden-Württembergische Künstlermesse 2019