home > - Kunsthalle Tübingen
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
        GRENZÜBERSCHREITUNGEN
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM STUTTGART
        MUSEUM HAUS DIX
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTHALLE MANNHEIM
        KUNSTRAUM ALEXANDER BÜRKLE FREIBURG
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        MUSEUMFRIEDER BURDA BADEN-BADEN
        STAATLICHE KUNSTHALLE KARLSRUHE
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTMUSEUM SINGEN
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE PFORZHEIM
        STÄDTISCHE GALERIE OFFENBURG
        PORT25 MANNHEIM
        BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNSTVEREIN NEUHAUSEN
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KUNST_kULTUR_in FEUCHTWANGEN
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Kunsthalle Tübingen im Kunstportal Baden-Württemberg

Kunsthalle Tübingen im Kunstportal Baden-Württemberg

www.kunsthalle-tuebingen.de

Kunsthalle Tübingen im Kunstportal Baden-Württemberg

Filmvorführung am Freitag, dem 25.08.2017 um 16 Uhr

WOMEN WITHOUT MEN

von Shirin Nesaht

weitere Vorführungstermine:
Freitag, 22.09., 16 Uhr und Freitag, 27.10. um 16 Uhr


Die Filmvorführung findet im Nebengebäude der Kunsthalle Tübingen statt und ist kostenfrei. Treffpunkt: Foyer der Kunsthalle

Kunsthalle Tübingen im kunstportal-bw

Film Still aus Women Without Men, 2009, HD Video, 99 Min.
© Shirin Neshat, Courtesy: die Künstlerin und Gladstone Gallery, New York und Brüssel

Women Without Men

Women Without Men (2009) ist Shirin Neshats erster abendfüllender Spielfilm, mit dem die Künstlerin auf den 66. Filmfestspielen in Venedig den Silbernen Löwen für die beste Regie gewann.
In Anlehnung an Sharnush Parsipurs Roman Zanan bedun-e mardan (Frauen ohne Männer, 2009) - eine Allegorie auf das Leben im zeitgenössischen Iran - verknüpft Neshat die Schicksale einzelner Frauen mit der jüngeren Vergangenheit des Landes. So erzählt Women Without Men aus der Perspektive von vier Frauen verschiedenen Alters und unterschiedlicher Herkunft die Geschichte des Militärputsches von 1953, bei dem mit Hilfe Großbritanniens und der USA die erste demokratisch gewählte Regierung des Iran gestürzt wurde. In Form wirkmächtiger Bilder zeichnet der Film die Umbrüche jener Jahre nach und zieht dabei Parallelen zwischen dem Schicksal der vier Protagonistinnen und dem des iranischen Volkes. Die Frauen - die politische Aktivistin Munis, deren religiöse Freundin Faezeh, die junge Prostituierte Zarin sowie die gutbürgerliche Fakhri - flüchten aus ihren persönlichen Schicksalen und treffen einander in einem Garten vor den Toren Teherans. Der Garten, gewissermaßen ein Gegenort zur aufgepeitschten Stimmung der Stadt, gleicht einem Exil, in dem die Frauen Augenblicke der Ruhe, des Glücks und der persönlichen Freiheit erleben, bevor ihr Paradies vom Lauf der Geschichte eingeholt wird.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Duktus - über Annie Krüger
Künstlerinnenporträt im Juli

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot

Reichweite:
In 2016 über 2,7 Millionen Page-Impressions
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Kunstmuseen in BW | Kunsthalle Tübingen