home > - Kunsthalle Tübingen Ausser Haus
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STAATLICHE KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. VILLINGEN-SCHWENNINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Ausser Haus in der Kunst in der Kunsthalle Tübingen im kunstportal-bw

Kunsthalle Tübingen im Kunstportal Baden-Württemberg

www.kunsthalle-tuebingen.de

Kunsthalle Tübingen im Kunstportal Baden-Württemberg

18.05. - 10.11.2019: | Ausser Haus

Vernissage 08.03.2019, 19:00 Uhr.

18.05. - 10.11.2019
Eröffnung: 17. Mai 2019

Ausser Haus
Was ist das Kulturell Spezifische an der Stadt Tübingen und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner?

Kunsthalle Tübingen im kunstportal-bw

Plakat Bettina Pousttchi; © Foto: Kunsthalle Tübingen

Was gibt der Region ihr Gesicht? Da Künstlerinnen und Künstler von Natur aus der eigenen Kultur sowie fremden Kulturen ganz allgemein mit der Distanz des Forschenden begegnen, sind sie interessante Dialogpartner für derartige Fragen. Seismografisch reagieren sie mit dem Blick des Fremden auf ihre Umgebung und materialisieren ihre Beobachtungen und Erfahrungen in ihren künstlerischen Werken.

Unter dem Format AUSSER HAUS erweitert die Kunsthalle Tübingen 2019 erstmals ihre Aktivitäten in den Stadtraum und schlägt Brücken in die Nachbarschaft.

Als Reisende im Körper der Stadt wird als erste Künstlerin der Reihe Bettina Pousttchi (geb. 1971) eingeladen, ortspezifisch auf den sozialen und kulturellen Raum zu reagieren.

Die in Berlin lebende Künstlerin ist bekannt für ihre weltweit realisierten Fassadenarbeiten, die durcheinen fotografischen Transfer einen Bezug und ein Bewusstsein für einen spezifischen Ort schaffen. In Tübingen wird die Hochhaus-Architektur gegenüber der Kunsthalle zum Ausgangspunkt ihrer Intervention, die im Sommer 2019 als Projekt im öffentlichen Raum zu sehen sein wird.

Kuratorin: Nicole Fritz

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kunstgenuss
SAPRI aus Schokolade: Neues Porträt über Alfred Bradler

8. Baden-Württembergische Künstlermesse


Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Kunstmuseen in BW | Kunsthalle Tübingen | Ausser Haus