home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Ansichtssache - 15 Jahre Kunsthalle Göppingen

Kunsthalle Göppingen im Kunstportal Baden-Württemberg

e-mail: kunsthalle@goeppingen.de

25.04. – 06.06.2004

Ansichtssachen – Bilder der Sammlung
15 Jahre Kunsthalle Göppingen

Immer ist es das besondere Kunstwerk, das eine eigene Welt eröffnet. Wie ein roter Faden zieht sich einerseits der Mensch als Thema und Gegenstand durch die Kunst, bis hin zu den grotesken Selbstbildnissen von Anna und Bernhard Blume. Stilleben, auch ein Thema der jungen Foto-grafie, macht die Dinge zu Bildern. Und die konkrete Kunst ist nicht Abbild, sondern sie macht die Farben, die eigene, autonome Formenwelt der Kunst zum Gegenstand des Blicks.
Die Ausstellung ist ein ausgewähltes Museum aus der Kunst der letzten 15 Jahre. Viele Positionen der internationalen Kunstdebatte lassen sich erkennen. Die Frage nach der Kunst, nach dem starken und sinnvollen Kunstwerk, bekommt in den Bildern der Ausstellung viele packende Antworten.

Dan Perjovschi in der Kunsthalle Göppingen im Kunstportal Baden-Württemberg

Dan Perjovschi: "14...15"

In C 1, dem Raum für das besondere Kunstwerk und die Entdeckung junger Kunst, zeigt Daniel Spreng auf einem Monitor seinen computeranimierten Film "Das Fenster". Die hinreißende Geschichte eines Kaktus, der die Welt entdeckt, lässt zugleich ihre Bilder – das Fenster, die Landschaft ... sprechen. Zugleich erlebt man, wie ein junger Künstler die neuen Medien (Video) mit einem tiefen Griff in die Möglichkeiten des Zeichnens und Malens auf besondere Weise belebt. Er findet damit zu einer fesselnden, poetischen Geschichte.

Öffnungszeiten: Di-Fr 13-19 Uhr, Sa, So und an Feiertagen 11-19 Uhr, Mo geschlossen. Führungen mit Schulklassen und Erwachsenen können nach Vereinbarung zu jeder Tageszeit stattfinden (Museumspädagogik Tel.: 07161/650-776).

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

the scars of our hearts
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Anja Kniebühler.

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Highlights der Woche | Corona-News
KW 14/ 2020: 30.03. - 05.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien in Baden-Württemberg | Kunsthalle Göppingen | Ausstellung: Ansichtssachen - Bilder der Sammlung