home > - David Semper in der Kunsthalle Göppingen im kunstportal-bw 2019
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATAGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Kunsthalle Göppingen im kunstportal-bw

www.kunsthalle-goeppingen.de

Kunsthalle Göppingen im Kunstportal Baden-Württemberg

22.09.2019 - 24.11.2019

David Semper | C1 Records

Ausgangspunkt für David Sempers Arbeit ist der Raum an sich, in seiner baulichen als auch geschichtlichen Beschaffenheit. Für C1 (gesprochen: see one), in dem üblicherweise ein einziges Kunstwerk gezeigt wird, wird er eine ortsspezifische künstlerische Arbeit entwickeln, die ein Ergebnis des Arbeitsprozesses vor Ort ist.

David Semper: Fresco (Quartett), 01.11.2014 4 eingeputzte Stempelkissen, Gipsputz, Wandfarbe; Foto: © Kunsthalle Göppingen 2019, VG-Bildkunst Bonn 2019

Diese Form der Reaktion auf die räumlichen Gegebenheiten ist charakteristisch für Sempers skulpturalen Ansatz. Die Interventionen des Künstlers, durch seine Installationen von Objekten oder Malereien, verändern die Erfahrung und Betrachtungsweise des jeweiligen Raumes.
Obschon David Sempers Arbeiten in ihrer formalen Konzentration im weiteren Sinne zum Erbgut der Minimal-Art zählen, räumt er ihnen auch Platz für sinnliche Erfahrungen ein.

David Semper wurde 1980 in Wuppertal geboren und studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart und an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. 2011 schloss er das Studium als Meisterschüler ab.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Ästhetik der Erneuerung
Neues Künstlerinnenporträt: Simone Westerwinter

...durch viele Welten
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Marianne Hopf.

Ute Krautkremer: Shanghai Biennale 2019
Internationaler Erfolg für Ute Krautkremer

Ich möchte eine Linie im Raum
ab 22.09.19: Katharina Hinsberg in der Kunsthalle Göppingen

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien in Baden-Württemberg | Kunsthalle Göppingen | Ausstellung: Katharina Hinsberg