home > - KHG Tanz Bewegung Geste Bild
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATAGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Kunsthalle Göppingen im kunstportal-bw

www.kunsthalle-goeppingen.de

Kunsthalle Göppingen im Kunstportal Baden-Württemberg

20.01.2019 - 24.03.2019

Tanz Bewegung Geste Bild

"Tanz Bewegung Geste Bild" ist ein Projekt, das mit einem Symposion und Performances, einem interdisziplinären Kunstvermittlungsprogramm und Kooperationsprojekten - zum Beispiel mit der John Cranko Schule, Stuttgart - einen Beitrag zu einem lebendigen Diskurs leisten möchte.

"Impromptus" von Sasha Waltz | © Foto: Sebastian Bolesch, Ensemble

Achtzig Werke international bekannter Bildender Künstler und Tänzer aus dem 20./21. Jahrhundert ermöglichen einen Einblick in das außergewöhnliche Beziehungsgeflecht von Tanz und Bildender Kunst.

Unter anderen sind folgende Künstler vertreten:
Alexander Archipenko,William Anastasi,Willi Baumeister, Gerlinde Beck, Samuel Beckett,Trisha Brown, Alanivia Cordeiro, Tony Cragg, Merce Cunningham,Olafur Eliasson,Joachim Fleischer,William Forsythe, K.O. Götz, Stephan von Huene, Wassily Kandinsky, Norbert Kricke,Sigalit Landau, Laszlo Moholy-Nagy, Tom Marioni, Vaslav Nijinsky, Morgan O’Hara, Nam June Paik, Bruce Nauman, Arnulf Rainer, Ulrike Rosenbach,Robert Schad,Kazuo Shiraga, KRH Sonderborg,Walter Stöhrer, Sophie Taeuber-Arp, Jean Tinguely,Hann Trier, Lisa Truttmann, Cy Twombly, Sasha Waltz

Zur Eröffnung erscheint ein Katalog

Programm:
20. Januar, 18.00 Uhr Eröffnung
23. Februar, 11.00 - 18.00 Uhr Symposium
25. Februar 19.30 Uhr Performance Abend mit Tänzern aus Deutschland, Norwegen, Kanada
Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Kunstvermittlungsangebote für Schulen
Filmveranstaltungen und Führungen

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Die Straße
Neues Porträt im November: Johanna Locher

Accrochage in Houston, Texas
Galerie Sonja Roesch: Madeleine Dietz u.a.

Ich möchte eine Linie im Raum
bis 24.11.: Katharina Hinsberg in der Kunsthalle Göppingen

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien in Baden-Württemberg | Kunsthalle Göppingen