home > - Jan Köchermann, Frasseks Raumsammler in der Kunsthalle Göppingen im kunstportal-bw 2019
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Kunsthalle Göppingen im kunstportal-bw

www.kunsthalle-goeppingen.de

Kunsthalle Göppingen im Kunstportal Baden-Württemberg

15.12.2019 – 09.02.2020

Jan Köchermann: Frassek Raumsammler

Ein Projekt des Kunstvereins Göppingen

Eröffnung: Sonntag, 15. Dezember 2019, 18 Uhr

Jan Köchermann: Frasseks Raumsammler, 2017
Fotografie: Helge Mundt

Der Künstler Jan Köchermann entdeckte bei eigenen Recherchen zur Dunklen Materie einen vergessenen DDR-Wissenschaftler namens Hubertus M. Frassek, der ein wissenschaftliches Mobil entwickelte, mit dessen Technik es möglich wurde, schwarze Löcher zu detektieren. Mit diesem Raumsammler und einem Team, dazu gehören unter anderem der Schriftsteller und Vorstand des Kunstvereins Dr. Kai Bleifuß und der Fotograf Tillmann Engel, fuhr der Künstler Jan Köchermann eine der Routen nach, die Frassek in seinen Aufzeichnungen, neben Gebieten in Alaska und Kirgisistan, als besonders wertvoll für seine physikalischen Aufzeichnungen befunden hat. Diese Tour führte das Team aus der Metropole Stuttgart auf die Schwäbische Alb und direkt weiter nach Göppingen. Es wurden Aufnahmen, Messungen und Dokumentationen, im ganz künstlerischen Sinn in Anlehnung an den Physiker Helmut M. Frassek gemacht, die in C1 präsentiert werden.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Wirklichkeit ungefiltert
Neues Künstlerporträt über Jo Winter

Accrochage in Houston, Texas
Galerie Sonja Roesch: Madeleine Dietz u.a.

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien in Baden-Württemberg | Kunsthalle Göppingen