home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATAGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Katharina Hinsberg im Künstlerinnenporträt im kunstportal-bw

Raum Zeichen - über Katharina Hinsberg

Ein möglicher erster Hinweis, den wir im Lebenslauf der Künstlerin finden, zerschlägt sich schnell: Vor ihrem Kunststudium hat Hinsberg am Theaterhaus Stuttgart gearbeitet. Doch auch wenn wir in den aktuellen Präsentationen dieser Kunst Aspekte von Theater und Inszenierung ausmachen können, so wird doch schnell klar: Es geht hier nicht um Sensation im Sinne von Schau und Spektakel, eher im Gegenteil:

Katharina Hinsberg im Künstlerinnenporträt im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

Katharina Hinsberg: Feldern (Farben), 2014
Installationsansicht Kunstsammlung NRW; Foto: Achim Kukulies, Düsseldorf | © VG Bild-Kunst, Bonn 2016, Katharina Hinsberg

Die gewaltigen Raumeindrücke, die wir dieser Künstlerin verdanken und die wir mal als Verfremdung, besser aber als Sichtbar-/Bewusstmachung des Raumes empfinden und verstehen können, sind nicht eigentlich das Ziel ihrer Arbeit, sind nicht eine Absicht, die sie verfolgt.

Sie sind vielmehr das Ergebnis radikalen Nachdenkens und Reflektierens: zunächst über die Zeichnung und deren Medien, denn dies war und ist das Kerngebiet ihrer Arbeit, die ich immer mehr als Forschung betrachte.

weiter bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kind of Blue
Neues Künstlerinnenporträt über Conny Luley

Ute Krautkremer: Shanghai Biennale 2019
Internationaler Erfolg für Ute Krautkremer

Ich möchte eine Linie im Raum
ab 22.09.19: Katharina Hinsberg in der Kunsthalle Göppingen

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und und Künstler im kunstportal-bw | Katharina Hinsberg