home > - kunstportal-bw-Porträts
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        EDWIN SCHARFF-MUSEUM NEU-ULM
        SAMMLUNG GRÄSSLIN St. GEORGEN
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        Kunstmuseum Stuttgart
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. VILLINGEN-SCHWENNINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Künstlerinnen und Künstler im Kunstportal Baden-Württemberg: Katalin Moldvay

Semantik der Sinne

- über Katalin Moldvay

Katalin Moldvay, Baden-Baden, Tel. 07221/3027940
Internet: www.katalin-moldvay.de
E-Mail: kati.moldvay@freenet.de

“Etliche Galaxien mit insgesamt 320 Sonnen wurden – alle auf einen Schlag - von einem schwarzen Loch aufgesogen“. Von diesem “größten Knall aller Zeiten“ höre ich im Autoradio, als ich gerade nach Neuweier bei Baden-Baden fahre, um Katalin Moldvay in ihrem Atelier zu besuchen.
Vielleicht kein Zufall, ist doch auch bei Katalin Moldvays Wandobjekten und Skulpturen immer wieder die Rede von „schwarzen Löchern“. Richtig aufgehängt, so also, daß kein Licht hineinfällt, erzeugen die Objekte einen Eindruck von Unendlichkeit.

Katalin Moldvay im Künstlerinnenporträt im Kunstportal Baden-Württemberg

Katalin Moldvay

Diesen Assoziationen der vielzitierten unendlichen Weiten des Weltalls stellt die Künstlerin dann jedoch verniedlichende, mindestens aber ironische oder eher zufällig wirkende Titel gegenüber: "beinahe", "sonst", "Irrtum", "macht nichts", "Selbstschutz".

Diese Titel, erfahre ich von der Künstlerin, erzählen jeweils ihre eigene Geschichte, die offenbar in einem narrativen Spannungsverhältnis steht zu den jeweiligen Arbeiten, die durch ihren Titel also nicht erklärt oder interpretiert werden.

weiter bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

...im Namen Mephistos
Inge Rau im Künstlerinnenporträt

8. Baden-Württembergische Künstlermesse


Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und und Künstler im Kunstportal Baden-Württemberg | Katalin Moldvay