home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        EDWIN SCHARFF-MUSEUM NEU-ULM
        SAMMLUNG GRÄSSLIN St. GEORGEN
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        Kunstmuseum Stuttgart
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        BIETIGHEIM-BISSINGEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Barbara Jäger im Künstlerinnenporträt im Kunstportal Baden-Württemberg

Sag mir, wo die Blumen sind –Mehrdimensionale Werke von Barbara Jäger

Barbara Jäger im Internet:
Website: http://atelierhaus-neue-schule.com/Barbara-Jaeger.html
E-Mail: info@riestererjaeger.de


"Fallende Blütenblätter vom Wind verweht."

Aus der Presseinformation zu diesem Projekt:

"Auf Initiative von Raphaël NISAND, Bürgermeister von Schiltigheim und Vizepräsident des Stadtbezirks von Straßburg, entstand bei der Stadt Schiltigheim der Wunsch, eine Skulptur zur Erinnerung an die "Résistance" und zu Ehren „ihrer toten Kinder, Widerstandskämpfer und Opfer der Nazibarbarei", die aus Schiltigheim stammen (dort geboren wurden oder gelebt haben, oder eine starken Bindung zu der Stadt gehabt haben) zu errichten.

Barbara Jäger im Künstlerinnenporträt im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

Pétales qui tombent emportèes par le vent, 2009
(Fallende Blütenblätter vom Winde verweht).
210 x 400 x 30 cm

Am Ende der zweiten Stufe entschied sich die Jury für die Arbeit „Fallende Blütenblätter vom Winde verweht / Pétales qui tombent emportèes par le vent" von Barbara Jäger aus Karlsruhe."

Ein ganz wunderbares Bild: wie die Seelen der Toten, deren diese Skulptur gedenkt, schweben die heraus gefallenen Blütenblätter um die Skulptur. Kaum mehr greifbar, in Bewegung, nicht mehr hier und doch nicht fort sind sie Teil des ewigen Kreislaufes, den die Kunst hier sichtbar macht. Was unsere verbale Sprache nicht zu leisten vermag, außer vielleicht in den romantischen Bildern eines Joseph von Eichendorff, gelingt Barbara Jäger hier mit scheinbar leichter Hand – ganz unaufdringlich und doch sehr deutlich.

weiter bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

8. Baden-Württembergische Künstlermesse


Musik im Farbraum
Malerin Vera Leutloff im kunstportal-bw-Porträt

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und Künstler im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg | Barbara Jäger