home > - Edmee Delsol in der Galerie im Petrushof
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        EDWIN SCHARFF-MUSEUM NEU-ULM
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        Kunstmuseum Stuttgart
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. VILLINGEN-SCHWENNINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Galerie im Petrushof im kunstportal-bw

Artlantis im Kunstportal Baden-Württemberg

www.galerie-im-petrushof.de/

Galerie im Petrushof im Kunstportal Baden-Württemberg

Edmée Delsol

Glas-Keramik-Plastiken

Rudolf Wachter in Galerie im Petrushof

vague, H 16 B 40 T 14
© Künstlerin

Die freischaffende Künstlerin lebt und arbeitet in Paris und in der Normandie. In West- und Nordeuropa hat sich die herausragende Keramikerin als Künstlerin einen Namen gemacht. Ihre Werke sind in bedeutenden Galerien und öffentlichen Sammlungen vertreten.

Ihre Werkstoffe sind Ton und Glas. Das Zusammenspiel dieser beiden Materialien stellt Analogien und Assoziationen zu den klassischen Dualismen der Metaphysik er: Erde/Himmel, Materie/Geist, Leib/Seele, Endliches/Unendliches ...

Die auf einander in Beziehung gesetzten Teile des Kunstwerkes in Form und Material und seine Gesamtform, bilden eine stimmige Synthese.

Bei Interesse an einem der Exponate wenden Sie sich bitte an die Leiterin der Galerie:
Maria Faulhammer-Wiedemann
E-Mail: petrushof-mw@t-online.de
Telefon: 07375 / 950671

la portique

boite

pluie de printemps

acrobat

lien sarabande

zurück zur Übersicht bitte


Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

auf der Suche
Heidrun Scharf im kunstportal-bw-Porträt

8. Baden-Württembergische Künstlermesse


Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst |Private und gemeinnützige Kunstinstitutionen in Baden-Württemberg | Galerie im Petrushof