home > - Stefan Rohrer in der Galerie im Prediger im kunstportal-bw
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
        GRENZÜBERSCHREITUNGEN
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM STUTTGART
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        SAMMLUNG GRÄSSLIN St. GEORGEN
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        GALERIE EHINGEN
        BIETIGHEIM-BISSINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE NUENKIRCHEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GALERIE IM PETRUSHOF
        GEDOK KARLSRUHE
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Stefan Rohrer. Roller Coaster in der Galerie im Prediger im kunstportal-bw

Galerie im Prediger
Schwäbisch-Gmünd im kunstportal-bw


08. Juli – 10. September 2017

Stefan Rohrer. Roller Coaster

"Ich liebe Autos", bekennt Stefan Rohrer, "aber sie bleiben bei mir einfach nicht ganz." Der Stuttgarter Künstler zerlegt Autokarosserien, Motorroller und Modellautos. Die zerteilten Formen streckt, staucht und dreht, verlängert, verschraubt und verschweißt er. Neu kombiniert, entstehen dynamisch bewegte, popfarben lackierte und auf Hochglanz polierte Skulpturen – wie der "Roller Coaster" (zu Deutsch: „Achterbahn“).

Stefan Rohrer in der Galerie im Prediger im kunstportal-bw

In der über sieben Meter langen, raumgreifenden Skulptur sind die Teile einer „Vespa“ und ihres DDR-Pendants, einer „Schwalbe“, verschweißt und in Schleifen und Schwüngen gedehnt – eine sinnliche Allegorie auf die Wiedervereinigung von Ost und West. Titelgebend ist der „Roller Coaster“ nun für eine Ausstellung vom 8. Juli bis 10. September in der Galerie im Prediger. Einen Schwerpunkt der in Kooperation mit der Galerie Scheffel, Bad Homburg v.d.H., entstandenen Schau bilden sieben Boden- und Wandarbeiten Stefan Rohrers der letzten sieben Jahre, darunter eigens für die Ausstellung entstandene, noch nie gezeigte Werke. Zu den plastischen Arbeiten kommen Zeichnungen, die im Schaffen des Bildhauers eine eigenständige Werkgruppe bilden.

weiter bitte

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

François Morellet - Les Toiles
ab 15.07.18 in der Stiftung für konkrete Kunst Reutlingen

Wir sind Rotkäppchen
Sonja Streng im Künstlerinnenporträt

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Museen und Galerien in Baden-Württemberg | Galerie im Prediger Schwäbisch-Gmünd | Ausstellung: Stephan Rohrer. Roller Coaster