home > - Peter Lang 2020 in der Galerie im Prediger im kunstportal-bw
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        PEAC MUSEUM FREIBURG
        KUNSTHALLE MANNNHEIM
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Peter Lang 2020 in der Galerie im Prediger im kunstportal-bw

Galerie im Prediger
Schwäbisch-Gmünd im kunstportal-bw


08. Februar – 26. April 2020

Peter Lang | Schnurschlag zwischen Himmel und Erde

Mit Peter Lang, geboren 1965 und in Gleißenberg (Oberpfalz) zuhause, kommt einer der renommiertesten deutschen Landschaftsmaler der Gegenwart nach Schwäbisch Gmünd. Wie Cézanne malt er am liebsten "sur le motif". Seine Motive erschließt er sich auf ausgedehnten Reisen in ursprüngliche Naturlandschaften. Zuletzt reiste er im Winter 2018/2019 für ein halbes Jahr an den Polarkreis nach Island, um im Bann von Gletschern und Vulkanen den Farbenzauber des Nordlichts einzufangen.

Gerda Bier in der Galerie im Prediger im kunstportal-bw

Peter Lang: Landsýn, Island 2012
Öl auf Leinwand, 120 × 190 cm. © Künstler

Seine Bilder fertigt er in einer ganz eigenen, von ihm entwickelten Technik, die zu seinem unverwechselbaren künstlerischen Markenzeichen geworden ist: über eine mit Eitempera abstrakt angelegte Landschaft zieht er mit einer pigmentgetränkten Schlagschnur, einem im Maurer- und Zimmererhandwerk für Markierungsarbeiten verwendeten Hilfsmittel, hunderte feine horizontale Farblinien – eine Art Strichcode, der das Motiv in seiner Essenz atmosphärisch einfängt und als sinfonisch-flirrendes Farbereignis verdichtet.

Die Ausstellung zeigt zwei großformatige Gemälde sowie aktuelle Grafiken und Zeichnungen. Daneben entsteht eine eigens für die Galerie im Prediger konzipierte Bodenarbeit aus handgesägten Eichenbohlen.

weiter bitte

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Highlights der Woche
KW 09/ 2020: 24.02. - 01.03.20

von der Sprache der Steine
Künstlerinnenporträt über Claudia Dietz

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Museen und Galerien in Baden-Württemberg | Galerie im Prediger Schwäbisch-Gmünd | Ausstellung: Peter Lang