home > - kunstportal-bw-Porträts
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Künstlerporträt Johannes Gervé im Kunstportal Baden-Württemberg

Fingerabdruck der Landschaft
über Johannes Gervé

Eine der eigenwilligsten Perspektiven des Künstlers ist der Blick von oben; ein Reisfeld etwa erscheint dadurch als Kombination von Farbflächen - und doch sind es die Farben der Natur, die Johannes Gervé in ihrer jeweils ganz speziellen Atmosphäre wiederzugeben versucht, so daß wir doch die Landschaft erkennen.

Künstlerporträt Johannes Gervé im Kunstportal Baden-Württemberg

Reisfeld, 2000
Tempera auf Leinwand, 27 x 32 cm
Big (103 K) auf Klick

Anders als ein klassischer Landschaftsmaler, der vor seiner Staffelei in der Natur das Gesehene mehr oder weniger abbildhaft wiederzugeben versucht, rekonstruiert Gervé seine Bilder aus Erinnerungen der vielen Reisen, die er gemacht hat. Manchmal entstehen spontane Bleistiftskizzen, die er in Sekundenschnelle in ein Skizzenbuch einträgt.

Die Bilder sind daher schon mehrfach vermittelt, wenn sie auf der Leinwand entstehen. Nur, was als Eindruck geblieben ist, was sich für ihn als Essenz oder Substanz, als Farbe oder Farbklang, als Struktur oder Strukturmuster herausgebildet hat, ist die geistige Vorlage, aus der heraus das Bild dann entsteht. Die Skizzen, soweit vorhanden, geben nur Anhaltspunkte.

weiter bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

the scars of our hearts
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Anja Kniebühler.

Kunst geht weiter.
Analoges Kulturleben steht still - Internet ist die Öffentlichkeit

Highlights der Woche | Corona-News
KW 14/ 2020: 30.03. - 05.04.20

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und und Künstler im Kunstportal Baden-Württemberg | Johannes Gervé