home > - Gedok KA Strukturfragmente
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATAGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Gedok k Karlsruhe im Kunstportal Baden-W

GEDOK Karlsruhe im kunstportal-bw

09.11. – 30.11.2019

Strukturfragmente

Silvia Asshoff-Graeter, Melanie Beger
Malerei, Zeichnung, Fotografie und Objekt


Vernissage: Fr. 08.11. 19 Uhr
Einführung: Evelyn Hoffmann M.A.

Ausstellungsort: GEDOK Künstlerinnenforum Karlsruhe, Markgrafenstr.14 (Ecke Fritz-Erler-Str.), 76131 Karlsruhe
Ausstellungsdauer: Sa. 09.11. – So. 30.11.2019
Öffnungszeiten: Mi. – Fr. 17 – 19 Uhr. Sa. + So. 14 – 16 Uhr

Gedok Karlsruhe im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

Melanie Beger: "Komplexität", 2019
20 x 30 cm, Fotocollage | © Künstlerin, Gedok Karlsruhe

Melanie Beger und Silvia Asshoff-Graeter setzen sich in einem Wechselspiel von kraftvollen und sehr leichten Arbeiten, aber auch raumgreifenden Installationen mit dem Thema der "Strukturen" auseinander. Nicht nur im oberflächlichen, dekorativen Sinn, sondern auch im Hinblick auf die individuelle Wahrnehmung. Teilstücke oder Fragmente von Informationen, Strukturen, Komponenten und Fotografien ergeben durch Collagen oder Neuanordnung ein neues Ganzes.

Im Zusammenspiel dieser zwei Künstlerinnen zeigt sich ein breit gefächerter Blick auf dieses Thema: Von der Malerei über Grafik, von der Fotografie bis hin zur Dreidimensionalität einer Installation reicht die Palette der gezeigten Arbeiten.
Mit Unterstützung der Stadt Karlsruhe.

Sonntag, 17.11., 11 Uhr: Lesung: | "Fragmente" | Sechs Autorinnen stellen sich vor

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kind of Blue
Neues Künstlerinnenporträt über Conny Luley

Ute Krautkremer: Shanghai Biennale 2019
Internationaler Erfolg für Ute Krautkremer

Ich möchte eine Linie im Raum
ab 22.09.19: Katharina Hinsberg in der Kunsthalle Göppingen

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | GEDOK Karlsruhe im kunstportal-bw