home > - KünstlerInnenporträts
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
        GRENZÜBERSCHREITUNGEN
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM STUTTGART
        MUSEUM HAUS DIX
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        KUNSTHALLE MANNHEIM
        KUNSTRAUM ALEXANDER BÜRKLE FREIBURG
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        MUSEUM VILLA ROT
        MUSEUMFRIEDER BURDA BADEN-BADEN
        STAATLICHE KUNSTHALLE KARLSRUHE
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        PORT25 MANNHEIM
        KUNSTMUSEUM SINGEN
        BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KISS Untergröningnen
        KUNSTVEREIN NEUHAUSEN
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KUNST_kULTUR_in FEUCHTWANGEN
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        Alfred Bradler
        Achim Fischel
        Doris Lasar
        Wolfram Pelzer
        Dieter Peukert
        Dietmar Zankel
 
       KULTURREDAKTION
       KULTURTIPPS PROF. ULI ROTHFUSS
       BILDERGESCHICHTEN
       HARALD SCHWIERS
       Zeitgeist - Bild des Monats
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Künstlerinnen und Künstler im Kunstportal Baden-Württemberg: Dietmar Zankel

"Persönliche Spuren“

über Dietmar Zankel

Dietmar Zankel
Siemensstrasse 38, 76327 Pfinztal
Telefon: 0721 / 45 39 - 3 66
Fax + AB: 0721 / 45 39 - 6 69
Mailto:info@zankel-dietmar.de
www.zankel.kulturserver.de (ständig aktuelle Arbeiten)

Aktuelles Projekt: "MitRecht. Schreiben

EigenARTig ist die Kunst von Dietmar Zankel. Was diese ausmacht, wollen wir in Erfahrung bringen; immerhin erscheint die besondere Schreibweise passend, denn auch Dietmar Zankel mag Wortspiele.
Wortspiele jedoch, die die Vielschichtigkeit der Begriffe verdeutlichen, sichtbar machen. Um im kalauernden Bild zu bleiben: Text und Sprache CHARAKTERisieren Zankels Kunst.

Dietmar Zankel im Künstlerporträt im Kunstportal Baden-Württemberg

Dietmar Zankel bei der Arbeit

Kein Wunder: Charakters – Buchstaben, Zeichen standen am Anfang und bildeten wohl den roten Faden in Dietmar Zankels Berufsleben: Schriftsetzer hat er, seiner Eingebung folgend, in einer Druckerei gelernt, um danach als Metteur bei einer Tageszeitung zu arbeiten.

Dem Rat eines Berufsberaters folgend, ging Zankel dann zuerst auf eine Werkkunstschule, um sich dann ander FH zum Dipl. Designer auszubilden zu lassen - während sich die Liebe zur Kunst und zum Zeichnen verstärkten.
Nach vierjährigem Studium arbeitete er in einer Werbeagentur; die ganze Klaviatur der Kommunikation wurde ihm vertraut, als "Ausgleich für den Streß" verstärkte Zankel seine künstlerische Arbeit: seine ersten beiden großen Siebdrucke kamen sofort in eine große Ausstellung und er wurde Mitglied des BBK.
Meist, so erscheint es auf den ersten Blick, stehen Texte sogar im Mittelpunkt der Arbeiten Zankels, der von sich selbst sagt: "Schreiben ist meine Leidenschaft".

weiter bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

KunstbeGEISTerung
Dr. Nicole Fritz im Künstlerinnenporträt

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot

Reichweite:
In 2016 über 2,7 Millionen Page-Impressions
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und und Künstler im Kunstportal Baden-Württemberg | Dietmar Zankel