home > - Bruno Feger 1
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
        GRENZÜBERSCHREITUNGEN
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        Kunstraum Alexander Bürkle Freiburg
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM STUTTGART
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        BIETIGHEIM-BISSINGEN
        KUNSTMUSEUM SINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Bruno Feger im kunstportal-bw

Bruno Feger – vom Moment zur Ewigkeit

Bruno Feger im Internet:
Website: www.brunofeger.de | E-Mail: bf@brunofeger.de

Viele, die auf der Art Karlsruhe 2010 waren, werden sich erinnern: in dem Rasenbereich zwischen den Ausstellungshallen, wo große Tulpen (: 3-5 Meter hoch und aus Stahl) das gewohnte Bild veränderten: die ungewöhnlichen Tulpen waren Kunstwerke des Bildhauers Bruno Feger.
[ein Bild hierzu folgt auf der nächsten Seite]

Bruno Feger im kunstportal-bw

"making Arkadien", 28.04.2015,
KunstWerkeFeger im Bau; © Foto: Bruno Feger

Der gebürtige Schwarzwälder arbeitete damals noch nahe Frankfurt. Seit drei Jahren aber baut er sein Atelierhaus im Gewerbepark Breisgau, etwa in der Mitte zwischen Freiburg und Basel. Als gelernter Architekt baut er das Haus wirklich selbst – Stein für Stein. Die erste Etage ist im Rohbau fertig: ein über 4 Meter hoher und gut 150 qm großer Atelierraum lässt schon heute ahnen, dass er hier sehr gut wird arbeiten können.

Das Bauprojekt selbst bezeichnet Feger als “Selbstversuch“. Nur ein Baustatiker und Prüfstatiker trägt dazu bei, dass auch gegenüber den Baubehörden alles richtig gemacht wird und dass das schöne Atelierhaus auch dauerhaft stabil bleibt.
Das Projekt trägt den schönen Namen “KunstWerkeFeger“.

weiter bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

KunstSchaffen
Eka Bradler im kunstportal-bw- Künstlerinnenporträt

Blickwechsel
Isabel Zuber u.v.a. bis 17.06. im Kunstraum Alexander Bürkle

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und Künstler im Kunstportal Baden-Württemberg | Bruno Feger