home > - Achim Fischel BdM Februar 2019
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STAATLICHE KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. VILLINGEN-SCHWENNINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GFJK BADEN-bADEN
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Künstlerinnen und Künstler im Kunstportal Baden-Württemberg

Zeit- (ohne?) Geist

Schlicht petageil.

Achim Fischel: Bild des Monats Februar 2019: "Selfie"

Achim Fischel, der "Generation Selfie" schon nicht mehr ganz zugehörig, ist immer noch hip, fast sogar hipster (merke: hipster ist die 1. Steigerungsform von hip.)

In der Gemeinde der Künstler ist Fischel eine Art Erfinder oder ein künstlerisch arbeitender Sozialforscher, indem er immer wieder nicht nur die gesellschaftliche Entwicklung analysiert, kommentiert und auch mal persifliert, sondern darüber hinaus auch gerne mal schon die nächste Stufe der gesellschaftlichen Entwicklung antizipiert, also vorwegnimmt:

Mit seiner Jahresgabe 2018/2019 zeigt Achim Fischel, wo das alles zwangsläufig hinführen muß und wird: Nach dem Selfie kommt der Selfie-Print. Hier nun der ultimative Prototyp dazu:

Ich war selbst erstmal absolutely von den Socken und habe dem Künstler geschrieben:

Achim Fischel - Malerei_im Kunstportal Baden-Württemberg

Achim Fischel: Bild des Monats Februar 2019: | Selfie (Selfie-Print), 2018 | © Achim Fischel | Jahresgabe 2018/19: "Selfie", Inkjet Print von Computerzeichnung hinter Plexiglas, 30 x 30 cm, bez./signiert und nummeriert, Auflage 10 Exemplare,
gerahmt, je 420.- Euro

Lieber Achim,

Dein "Selfie-Print" - das ist der Oberhammer! Bitte verzeih‘ mir, wenn ich mich aus purer Begeisterung nicht der adäquaten elaborierteren Artikulationsweise zu befleißigen vermag, die hier indiziert wäre, aber das ist schlicht mega-geil (sorry, so’n Blödsinn: mega geil ist completely out, das ist für Loser und Ewiggestrige, treffender ist mindestens turbogeil oder gar etwa giga- terageil (giga = ungefähr 1000 x mega; nochmals Faktor 1000 = Tera) - kurzum: ich bin komplett geflasht und gar heftig getoucht; egal, keine Ahnung!
Schwör' Dir: überhaupt bloß nur noch Gänsehaut!

Aber bevor ich jetzt noch anfange, ins Schwärmen zu geraten, fassen wir das alles mal besser ganz wissenschaftlich-sachlich zusammen: Der Selfie-Print ist

schlicht petageil.

[peta= Billiarde (10 hoch 15)]

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kunstgenuss
SAPRI aus Schokolade: Neues Porträt über Alfred Bradler

8. Baden-Württembergische Künstlermesse


Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und Künstler im SWO_Kunstportal Baden-Württemberg | Zeit (ohne?) Geist